Chelsea – Crystal Palace 03.05.2015, Premier League

Chelsea – Crystal Palace / Premier League – Am Sonntag sind zwei Begegnungen des 35. Spieltags der Premier League auf dem Programm und im ersten Duell werden zwei Stadtrivalen aus London ihre Kräfte messen, wobei der Tabellenführer Chelsea 38 Punkte Vorsprung auf den 12-platzierten Crystal Palace hat. Im Hinspiel, das im Selhurst Park stattfand, haben die Blues einen 2:1-Sieg geholt, während in der vergangenen Saison beide Mannschaften Heimsiege verbucht haben. Beginn: 03.05.2015 – 14:30 MEZ

Chelsea

Natürlich erhoffen sich die Gastgeber den  vierten Heimsieg in Folge gegen Crystal Palace, zumal dies gleichzeitig bedeuten würde, dass sie zum fünften Meistertitel Englands gekommen sind. Die Schützlinge des Trainers Mourinho haben nämlich vier Runden vor dem Saisonende 13 Punkte Vorsprung auf Manchester City und Arsenal, aber da Arsenal auch ein Spiel weniger auf dem Konto hat, brauchen sie noch zwei Punkte, um den Titelgewinn auch offiziell bestätigen zu können.

Zum Vorsprung von 13 Punkten kamen die Blues, nachdem sie in der vergangenen Woche im Nachholspiel gegen Leicester einen 3:1-Auswärtssieg holten, während sie davor im direkten Duell gegen Arsenal ein 0:0-Remis im Emirates Stadion gespielt haben. Da sie mit einem eventuellen Triumph über Crystal Palace den Titelgewinn auch offiziell bestätigen würden, glauben wir nicht, dass sie diese Chance vor eigenen Fans so leicht verpassen werden, unabhängig davon, dass sie auf die beiden ersten Stürmer, Diego Costa und Remy, verletzungsbedingt verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Ivanovic, Cahill, Terry, Azpilicueta – Matic, Fabregas – Willian, Oscar, Hazard – Drogba

Crystal Palace

Im Gegensatz zu Chelsea gehen die Gäste in dieses Londoner Derby nach zwei Heimniederlagen in Folge und zwar gegen West Bromwich und Hull (jeweils 0:2). Dadurch haben sie den guten Eindruck aus letzter Zeit kaputtgemacht. Die Schützlinge des Trainers Pardew haben nämlich davor vier Siege in Folge geholt, die zu ihrem Durchbruch in die Tabellenmitte führten, sodass es zur Entspannung in den Reihen von Crystal Palace in diesem Saisonfinish gekommen ist.

Trotz der beiden kassierten Niederlagen haben sie weiterhin 12 Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften, sodass Trainer Pardew in den letzten vier Runden mit der Aufstellung ein wenig rumexperimentieren kann. Dieses Duell gegen den Tabellenführer Chelsea ist aber eine große Herausforderung für Crystal Palace, weshalb zu erwarten ist, dass sie mit der stärksten Besatzung auflaufen. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Ward, Mittelfeldspieler Thomas sowie Stürmer Chamakh und Campbell.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace: Speroni – Kelly, Dann, Delaney, Souare – Jedinak, McArthur – Zaha, Puncheon, Bolasie – Murray

Chelsea – Crystal Palace TIPP

Unabhängig davon, dass die Blues vier Matchbälle haben, sind wir der Meinung, dass sie dennoch ihr Bestes geben werden um bereits am Sonntag zusammen mit ihren Fans den fünften Titel Englands zu feiern.

Tipp: Asian Handicap -1 Chelsea

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,58 bei betvictor (alles bis 1,53 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€