Chelsea – Leicester 15.10.2016, Premier League

Chelsea – Leicester / Premier League – Nach zweiwöchiger Pause wird an diesem Wochenende die englische Premier League fortgesetzt und gleich steht ein sehr interessantes Duell auf dem Programm, denn es treffen die beiden letzten englischen Meister aufeinander, Chelsea und Leicester. Die „Blues“ aus London sind derzeit besser platziert und zwar besetzen sie den siebten Tabellenplatz, während Leicester Zwölfter ist, mit fünf Punkten Rückstand. Diese zwei Teams trafen vor einem Monat im Rahmen des Ligapokals aufeinander und damals hat Chelsea als Gast nach Verlängerung gefeiert, während in der vergangenen Saisons Leicester in der Meisterschaft erfolgreicher gewesen ist, da er zuhause gefeiert und an der Stamford Bridge remisiert hat. Beginn: 15.10.2016 – 13:30 MEZ

Chelsea

Die „Blues“ erhoffen sich in dieser Begegnung einen Heimsieg über den aktuellen englischen Meister, zumal sie auf diese Weise wieder im Rennen um die Tabellenspitze der Premier League wären. Die Schützlinge des Trainers Conte hatten nämlich nach der tollen Saisoneröffnung eine Negativserie von zwei Niederlagen und einem Remis, aber in der letzten Runde haben sie wieder triumphiert und zwar beim Aufsteiger Hull (2:0).

In dem Match ließ Conte zum ersten Mal in dieser Saison das 3-5-2 spielen, das er bevorzug als er Juventus und die italienische Nationalmannschaft leitete. Da der Innenverteidiger Terry verletzt war, war er gezwungen, zu Beginn der Saison das klassische 4-4-2 spielen zu lassen. Da Terry und Alonso inzwischen wiedergenesen sind, hat Conte beschlossen seine Lieblingsformation wieder anzuwenden und so werden sie im Duell gegen Leicester sicherlich versuchen, das Ergebnis aus dem Spiel gegen Hull zu wiederholen. Aus privaten Gründen wird dieses Mal wahrscheinlich Stammstürmer Willian ausfallen, während Innenverteidiger Zouma und Mittelfeldspieler van Ginkel verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Cahill, Luiz, Terry – Azpilicueta, Matic, Kante, Alonso – Pedro, Diego Costa, Hazard

Leicester

Die Gäste aus Leicester gehen in dieses Derby gegen Chelsea nach einem torlosen Heimremis gegen Southampton, nach dem sie in die untere Tabellenhälfte abrutschten. Daran sind ihre Auswärtspartien am meisten schuld, weil sie in allen drei Auswärtsduellen bezwungen wurden, während sie zuhause je zwei Siege und zwei Remis verbuchten. Darüber hinaus wurden sie vor kurzem aus dem Ligapokal eliminiert, gerade von Chelsea, sodass man ruhig sagen kann, dass sie die aktuelle Saison viel schlechter eröffnet haben als man es vom aktuellen Meister erwartet.

Dafür brillieren sie in ihrer Debüt-Saison in der Champions League und in den ersten zwei Runden haben sie triumphiert, zuerst auswärts beim belgischen Vertreter Brügge und dann zuhause gegen Porto und so sind sie auf dem guten Weg in die K.o.-Phase einzuziehen. Man erwartet von ihnen, dass sie auch in der Meisterschaft so spielen, wobei ihnen im Duell gegen Chelsea eine schwierige Aufgabe bevorsteht, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie in der Ferne ziemlich schlecht drauf sind. Was die Aufstellung betrifft, werden sie wahrscheinlich mit der identischen Besatzung wie gegen Southampton auflaufen. Ausfallen wird nur der verletzte Mittelfeldspieler Mendy.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Amartey, Albrighton – Slimani, Vardy

Chelsea – Leicester TIPP

Obwohl sie den aktuellen englischen Meister zuhause empfangen werden, müssen die Schützlinge des Trainers Conte gleich von der ersten Minute an auf Sieg spielen, weil sie nur so im Rennen um die Tabellenspitze der Premier League bleiben können.

Tipp: Sieg Chelsea

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei mybet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€