Chelsea – Manchester City, 12.08.12 – Community Shield

Hier haben wir ein weiteres großes Duell, das im Rahmen des englischen Supercups stattfindet und den offiziellen Namen Community Shield trägt. Am Sonntagnachmittag werden im Villa Park in Birmingham der neue englische Meister Manchester City und der Gewinner des FA-Cups und der letztjährige Champions League-Gewinner, der Londoner Chelsea FC ihre Kräfte messen. Es ist interessant zu erwähnen, dass in allen vier ihrer letzten Duelle die Gastgeber triumphiert haben, sodass es interessant zu beobachten sein wird, wie sie auf dem neutralen Boden zurechtkommen werden. Beginn: 12.08.2012 – 14:30

Die populären Blues aus London haben in der letztjährigen Meisterschaft völlig versagt und dementsprechend haben sie die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz beendet. Diese schlechte Leistung in der Premier League haben sie mit den großartigen Auftritten in der Champions League kompensiert. Sie haben den langersehnten CL-Titel gewonnen und außerdem haben sie den englischen FA-Cup gewonnen. In der Hinrunde haben sie sehr schlecht gespielt und deshalb wurde im März der Trainer gewechselt. Der junge Villas-Boas wurde entlassen, während als vorübergehende Lösung der ehemalige Spieler dieses Teams Di Matteo verpflichtet wurde. Zur Überraschung vieler hat er mit der gleichen Mannschaft großartige Ergebnisse verbucht. Als Belohnung hat er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Der Besitzer Abramovich gab ihm grünes Licht was die neuen Engagements angeht und so hat er während des Sommers sogar drei großartige Spieler verpflichtet und zwar den jungen Mittelfeldspieler Oscar (Internacional) sowie die schnellen Flügelstürmer Hazard (Lille) und Marin (Werder). Andererseits haben der Stürmer Drogba, der Flügelstürmer Kalou und der Verteidiger Bosingwa das Team verlassen. Chelsea sollte in dieser Saison noch stärker sein und wenn sie mir den Verletzungen keine große Probleme haben sollten, werden sie viel konkurrenzfähiger sein als in letzter Saison, während sie in der Champions League sowieso immer die höchstmögliche Ambitionen haben.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanović, Cahill, Terry, Cole – Mikel, Raul Meirelles, Lampard – Hazard, Torres, Ramires

Im Gegensatz zu Chelsea hat sich Manchester City in letzter Saison auf die nationale Meisterschaft konzentriert, was sich am Ende ausgezahlt hat, weil sie in einem sehr spannenden Finish auf den ersten Platz der Premiership landeten und zwar vor dem Stadtrivalen ManU. Mancini hatte im letzten Jahr eine Menge Probleme mit mangelnder Disziplin in der Mannschaft. Vor dem Beginn der neuen Saison muss er diese Probleme beseitigen, sowie immer lautere Unzufriedenheit einiger Spieler mit der kleinen Einsatzzeit, vor  allem im Angriff, wo eine wirklich große Konkurrenz herrscht. Mancini hat erklärt, dass er ein großes Vertrauen in seine Jungs hat und dass es keine Abgänge geben wird, weil sie erst jetzt angefangen haben, die Früchte ihrer harten Arbeit zu ernten. Während des Sommers haben nur die Mittelfeldspieler Hargreaves und Pizarro das Team verlassen, aber sie hatten sowieso eine bescheidene Einsatzzeit, während einige Spieler an andere Verein ausgeliehen wurden. Das erwartet man von den Stürmern Adebayor und Santa Crus, die in letzter Saison an Tottenham bzw. Betis ausgeliehen wurden, ebenfalls. Andererseits ist es verwunderlich, dass kein neuer Name in die Reihen von Manchester City geholt wurde, denn es ist schwer zu glauben, dass Mancini die Chance verpassen wird, die Euphorie der reichen arabischen Besitzer, die auch sehr gute Ergebnisse in der CL erwarten, auszunutzen. In diesem Duell gegen Chelsea wird es wahrscheinlich eine Menge Veränderungen in der Startaufstellung geben, da Kompany und Barry verletzt sind, während Mancini Silva, Balotelli und Richards nach den anstrengenden Auftritten bei der EURO und den OS in London zu Beginn der Saison ein wenig schonen will.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Zabaleta, Kolo Toure, Lescott, Kolarov –de Yong, Yaya Toure – A. Johnson, Tevez, Nasri – Aguero

Im englischen Supercup erwartet uns ein großartiges Duell. Es treffen nämlich zwei Mannschaften aufeinander, die in letzter Saison langersehnten Trophäen gewonnen haben und zwar den Meistertitel und den CL-Titel. Chelsea hat auch noch FA Cup gewonnen. Gerade deshalb können diese beiden Mannschaften in dieses Auftaktspiel entspannt gehen und deshalb erwarten wir ein sehr interessantes und offenes Spiel, in dem es jede Menge Tore geben soll.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,98 bei 12bet (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1284300 ” title=”Statistiken Chelsea – Manchester City “]