Chelsea – Manchester City 27.10.2013

Chelsea – Manchester City – Dies ist auf jeden Fall die interessanteste Begegnung der neunten Runde der englischen Premier League, denn es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die bereits vor dem Saisonbeginn als Titelhauptanwärter gegolten haben. Dementsprechend belegt Chelsea momentan den zweiten Tabellenplatz und zwar mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Arsenal, während Manchester City mit einem Punkt weniger auf dem Konto als Chelsea den vierten Tabellenplatz besetzt. In der vergangenen Saison waren die Citizens viel erfolgreicher in den direkten Duellen und feierten somit im englischen Superpokal, FA Cup sowie im Heimspiel der Premier League, während sie an der Stamford Bridge ein torloses Remis eingefahren haben. Beginn: 27.10.2013 – 17:00 MEZ

Chelsea

Diese letzte Angabe stellt nur ein zusätzliches Motiv für die Blues aus London dar, um den großen Rivalen aus Manchester endlich zu bezwingen, zumal sich Chelsea momentan in einer positiven Serie von sogar sechs Siegen und nur einem Remis befindet. Mit zehn gewonnenen Punkten in den letzten vier Runden sind sie an die Tabellenspitze hochgeklettert. Darüber hinaus sollten wir noch erwähnen, dass die Schützlinge des Trainers Mourinho in dieser Saison maximale Leistung im eigenen Stadion vollbracht haben, während sie auswärts immer besser spielen. In den letzten zwei Runden der Champions League haben sie überzeugende Auswärtssiege gegen Steaua und Schalke geholt. Nach dem letzten Triumph gegen Schalke ist ihr Selbstbewusstsein sicherlich zusätzlich gestiegen. In dieser Begegnung muss Mourinho auf die verletzten Verteidiger Cole und Mittelfeldspieler van Ginkel verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanović, Terry, Cahill, Azpilicueta –Ramires, Lampard – Schurrle, Oscar, Hazard – Torres

Manchester City

Genau wie Chelsea fand auch Manchester City in die richtige Form. In der Premier League haben sie endlich zwei Siege in Folge geholt und zwar zuhause gegen Everton sowie auswärts gegen West Ham und vor vier Tagen haben sie in der dritten Runde der Champions League einen 2:1-Auswärtssieg gegen den russischen Meister CSKA gefeiert. Auf diese Weise sind die Schützlinge des Trainers Pellegrini auf den zweiten Gruppenplatz hochgeklettert und es ist offensichtlich, dass sie zum ersten Mal in ihrer Geschichte die KO-Phase der Champions League bestanden werden, was in dieser Saison als oberste Priorität bewertet wurde. In der Meisterschaft haben sie nur drei Punkte weniger auf dem Konto als der Tabellenführer Arsenal und so sind sie immer noch im Rennen um die Tabellenspitze, vor allem wenn sie am Sonntag an der Stamford Bridge ungeschlagen bleiben sollten. Gerade deshalb erwarten wir eine etwas defensivere Spielweise der Citizens in dieser Begegnung, während sie ihre Chance im Angriff vor allem durch den brillanten Agüero suchen werden, der neben sechs erzielten Treffern in der Meisterschaft auch der zweifache Torschütze im Match gegen CSKA gewesen ist. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Kompany und Demichelis.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Garcia, Nastasić, Clichy – Nasri, Fernandinho, Yaya Toure, Silva – Aguero, Negredo

Chelsea – Manchester City TIPP

Obwohl beide Mannschaften durch die Siege in der letzten Runde die gute Spielform bestätigt haben, sehen wir in diesem Duell doch die Blues aus London in einem leichten Vorteil und zwar hauptsächlich weil sie vor den eigenen Fans spielen.

Tipp: Asian Handicap 0 Chelsea

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,71 bei 10bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!