Chelsea – Southampton 03.10.2015, Premier League

Chelsea – Southampton / Premier League – Am Ende des Samstagsprogramms steht im Rahmen der englischen Premier League das Duell zwischen dem aktuellen Fußballmeister Chelsea und Southampton auf dem Programm. Chelsea hat acht Punkte erzielt und ist auf dem 14. Tabellenplatz, während Southampton auf dem 10. Platz ist und einen Punkt mehr als die Blues hat. Was die gemeinsamen Duelle angeht, haben in der letzten Saison beide Spiele unentschieden geendet – 1:1, während ein Jahr davor Chelsea sowohl zu Hause als auch auswärts gewonnen hat. Beginn: 03.10.2015 – 18:30 MEZ

Chelsea

Aber um so etwas auch am Samstagabend im Stamford Bridge Stadion wiederholen zu können, müssen die Schützlinge von Trainer Mourinho definitiv eine bessere Leistung bringen, wobei die Abwehr besonders schlecht ist. Nach sieben abgelegten Runden hat nämlich nur der letztplatzierte Sunderland mehr Gegentore kassiert, während die Blues 11 Tore erzielt haben, aber dabei gab es keinen zweifachen Torschützen unter den Spielern.

Vor vier Tagen wurden die Blues auch im Rahmen der zweiten CL-Runde auswärts bei Porto 1:2 geschlagen, während sie davor zu Hause Maccabi aus Tel Aviv 4:0 bezwungen haben. In der CL-Fortsetzung haben sie also immer noch gute Chancen auf das Weiterkommen. Was die Nationalmeisterschaft angeht, müssen sie aber ihre Spielform so schnell wie möglich verbessern, da sie jetzt schon sieben bzw. acht Punkte Rückstand auf das Manchester-Duo haben. Was den Spielerkader angeht, werden am Samstag nur der verletzte Torwart Courtois und der gesperrte Stürmer Diego Costa nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Begovic – Azpilicueta, Cahill, Terry, Baba – Matic, Fabregas – Pedro, Oscar, Hazard – Falcao

Southampton

Wenn es um die Gäste aus dem Süden Englands geht, reisen sie ins Stamford Bridge Stadion bestgelaunt an. Sie haben nämlich am letzten Wochenende das Meisterschaftsspiel gegen Swansea 3:1 gewonnen, während sie davor auch im Rahmen des Ligapokals einen 6:0-Auswärtssieg gegen den Zweitligisten Milton Keynes geholt haben. Trainer Koeman hat also nach einem schlechten Saisonstart die Mannschaft wie gewünscht zusammengestellt. Am Anfang haben seine Schützlinge nämlich in sechs abgelegten Runden einen Sieg und drei Remis geholt sowie zwei Niederlagen kassiert.

Aber jetzt wartet auf jeden Fall eine sehr schwere Aufgabe auf sie, da sie zum angeschlagenen Chelsea gehen. Sie können aber so ziemlich ohne Druck spielen, was sich als positiv erweisen kann, besonders da der Konterangriff einer ihrer stärksten Waffen ist. Auch die Lage mit dem Spielerkader sieht ziemlich gut aus, da sich in der Zwischenzeit Verteidiger Bertrand und Stürmer Tadic erholt haben. Nicht dabei sind also jetzt nur die verletzten Torwart Forster, Innenverteidiger Gardos und Mittelfeldspieler Clasie.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton:  Stekelenburg – Soares, van Dijk, Jose Fonte, Bertrand – Davis, Wanyama, Ward-Prowse – Tadic, Pelle, Mane

Chelsea – Southampton TIPP

Southampton ist durch die zwei geholten Siege jetzt natürlich maximal motiviert und kann gegen Chelsea so ziemlich entspannt antreten. Der aktuelle englische Champion darf aber einfach nicht mehr patzen, besonders nicht zu Hause und deswegen erwarten wir doch einen Heimsieg.

Tipp: Sieg Chelsea

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€