Crystal Palace – Fulham 21.10.2013

Crystal Palace – Fulham – Das letzte Spiel der englischen Premier League in dieser Runde wird in London ausgetragen. Es treffen die beiden Stadtrivalen Crystal und Fulham aufeinander. Ansonsten hatten beide Vereine einen eher schlechten Saisonauftakt. Crystal Palace ist nämlich der Tabellenvorletzte mit gerade mal drei Punkten, während Fulham um zwei Plätze besser ist und dazu noch vier Punkte Vorsprung auf Crystal Palace hat. Wir sollten noch erwähnen, dass sie zum letzten Mal vor neun Jahren in der Königsklasse des englischen Fußballs aufeinandergetroffen sind und damals gab es in beiden Duellen einen Heimsieg. Beginn: 21.10.2013 – 21:00 MEZ

Crystal Palace

Die alte Bilanz bedeutet nichts, da viel zu viel Zeit dazwischen liegt. Die heutigen Gastgeber haben nämlich die letzten acht Jahre in der zweiten Liga verbracht und erst in diesem Sommer sind sie aufgestiegen. Der Aufstieg gelang ihnen erst über die Relegation, die sie gegen Brighton und Watford erfolgreich abgeschlossen haben. In der letzten Saison endeten die Schützlinge des Trainers Holloway auf dem fünften Platz, aber wir sollten erwähnen, dass sie die heimstärkste und toreffizienteste Mannschaft der letzten Zweitligasaison gewesen sind. In der aktuellen Saison konnten sie diesen Trend natürlich nicht fortsetzen, da sie bisher nur Sunderland bezwungen haben. Aus gerade diesem Grund wundert es uns nicht, dass sie mittlerweile sehr nervös sind und unbedingt einen weiteren Erfolg brauchen, um das Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Deshalb erwarten wir, dass sie heute sehr agil und aggressiv spielen, da sie es wissen, dass sie diesen Gegner bezwingen müssen. Wir sollten noch erwähnen, dass weiterhin die verletzten Angreifer Murray, Mittelfeldspieler Thomas und Dikgaci und Defensivspieler Hunt und McCarthy fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal: Speroni – Ward, Mariappa, Delaney, Moxey – Campana, Jedinak, Puncheon – Gayle, Jerome, Chamakh

Fulham

Im Gegensatz zu den Gastgebern haben die heutigen Gäste am letzten Spieltag ihre Negativserie von vier Pleiten und einem Remis beendet. Sie gewannen nämlich gegen Stoke City 1:0. Der entscheidende Spieler ist der erfahrene Angreifer Bent gewesen und zwar nachdem er erst eingewechselt wurde. Für heute hat ihr Trainer Jol angekündigt, dass er zwei klassische Spitzen einsetzen wird. Das würde bedeuten, dass sowohl Berbatov als auch Bent spielen werden. Es wird spannend zu beobachten, ob das Verschieben von Ruiz ins offensive Mittelfeld und das Einsetzen zweier Spitzen die nötige Offensivschärfe mit sich bringen wird. Die Abwehr muss gar nicht verändert werden, da sie ehe das stärkste Glied dieses Teams ist. Weiterhin verletzt sind Torwart Stekelenburg, Verteidiger Riise und die beiden Mittelfeldspieler Parker und Dejagah, während der Einsatz des angeschlagenen Innenverteidigers Hangeland fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Stockdale – Riether, Senderos, Amorebieta, Richardson – Kasami, Karagounis, Sidwell, Ruiz – Berbatov, Bent

Crystal Palace – Fulham TIPP

Beide Vereine stehen unter viel Druck, aber diesmal sollten die Gastgeber das Spiel an sich reißen können, weil sie es wissen, dass dies vielleicht die letzte Chance ist, um nicht ins Bodenlose abzustürzen.

Tipp: Asian Handicap 0 Crystal Palace

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Gerade aufgrund der äußerst ernstzunehmenden Situation der Gastgeber erwarten wir von ihnen, dass sie bedingungslos offensiv spielen. Das bedeutet, dass dieses Spiel schon attraktiv werden sollte, aber eins ist sicher und zwar dass die Tore nicht fehlen sollten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei betvictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!