Crystal Palace – Manchester United 31.10.2015, Premier League

Crystal Palace – Manchester United / Premier League – Das ist eines der interessanteren Duelle im Rahmen der 11. Runde der englischen Premier League, denn es treffen der Tabellenvierte Crystal Palace und der vierplatzierte Manchester United, der momentan fünf Punkte Vorsprung hat, aufeinander. Darüber hinaus befinden sich die Reds in den direkten Duellen in einer Serie von vier Siegen in Folge, während Palace das letzte Mal vor vier Jahren im Ligapokal triumphierte und zwar erst in der Verlängerung. Beginn: 31.10.2015 – 16:00 MEZ

Crystal Palace

Gerade im Ligapokal wurden beide Mannschaften in der vergangenen Woche eliminiert, wobei Crystal Palace auswärts bei Manchester City eine hohe 1:5-Niederlage kassierte. Allerdings lief Trainer Pardew in dem Match mit einer kombinierten Besatzung auf, weil er seine Schlüsselspieler für dieses viel wichtigeres Spiel gegen ManU schonen wollte. Davor hat Crystal Palace auch in der Meisterschaft zwei Niederlagen in Folge kassiert und zwar zuhause gegen West Ham sowie auswärts bei Leicester, was den tollen Saisonauftakt dieser Londoner Mannschaft ein wenig kaputtgemachte.

Dennoch befinden sie sich weiterhin auf dem sehr guten siebten Tabellenplatz und diese drei Niederlagen in Folge sollten sich nicht allzu negativ auf die Stimmung in der Mannschaft auswirken, zumal sie nun eine der erfolgreichsten englischen Mannschaften zuhause empfangen werden, was ein zusätzliches Motiv ist um zum positiven Ergebnis zu kommen. Die wiedergenesenen Verteidiger Ward und Souare werden nun in der Startelf erwartet, während auf der anderen Seite die verletzten Stürmer Wickham, Chamakh und Appiah ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace: Hennessey – Ward, Delaney, Dann, Souare – Cabaye, McArthur – Zaha, Puncheon, Sako – Bolasie

Manchester United

Was die Gäste aus Manchester angeht, haben wir schon erwähnt, dass auch sie in der vergangenen Woche aus dem Ligapokal eliminiert wurden und zwar vom Zweitligisten Middlesbrough, der nach einem 0:0 in der Regulär-Zeit und Verlängerung beim Elfmeterschießen erfolgreicher gewesen ist. Das war das zweite torlose Remis der Red Devils in Folge, denn auch am vergangenen Wochenende haben sie im Ligaduell gegen den Stadtrivalen City im Old Trafford 0:0 gespielt. Auf diese Weise beträgt der Punkteunterschied zwischen diesen beiden Teams weiterhin nur zwei Punkte, während inzwischen der Tabellenzweite Arsenal punktgleich mit den Citizens ist und der Tabellendritte West Ham mit United.

Hier sollten wir noch erwähnen, dass die Schützlinge des Trainers van Gaal vor dem Stadtderby beim schwierigen Auswärtsspiel gegen den Moskauer CKSA ebenfalls ein Remis eingefahren haben (1:1) und somit haben sie reale Chance auf den Einzug in die K.o.-Phase der Champions League, da sie auf den führenden Wolfsburg mit nur zwei Punkten im Rückstand liegen. Im Vergleich zum Match im Ligapokal werden nun alle Stammspieler dabei sein, während nur die verletzten Defensivspieler Shaw und McNair ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Darmian, Smalling, Jones, Rojo – Schneiderlin, Schweinsteiger – Mata, Herrera, Martial – Rooney

Crystal Palace – Manchester United TIPP

Nach den Blamagen im Ligapokal erwarten wir nun von den beiden Mannschaften eine viel bessere Partie in ihrem direkten Duell, vor allem in der Abwehr, weshalb wir auf ein torarmes Spiel getippt haben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei mybet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€