Crystal Palace – Newcastle 21.12.2013

Crystal Palace – Newcastle – Dieses Duell der 17. Runde der englischen Premier League könnte sehr interessant werden, da beide Mannschaften die Punkte dringend nötig haben. Der 18-platzierte Crystal Palace kämpft nämlich ums Überleben, während der Tabellensechste Newcastle um einen der internationalen Tabellenplätze kämpft. Das letzte Mal trafen diese beiden Vereine vor vier Saisons aufeinander und zwar im Rahmen der Championship und damals haben die populären Elstern aus Newcastle zwei Siege verbucht. Beginn: 21.12.2013 – 16:00 MEZ

Crystal Palace

Die Gastgeber dieser Begegnung werden sicherlich ihr Bestes geben, um diese Tradition zu beenden und endlich zur vollen Punkteausbeute im eigenen Selhurst Park zu kommen, zumal sie sich mit 13 ergatterten Punkten wieder in der Abstiegszone befinden.  Am vergangenen Wochenende kassierten sie nämlich eine  Auswärtsniederlage gegen Chelsea, wodurch sie ihre Serie von zwei Heimsiegen in Folge und zwar gegen West Ham und Cardiff beendet haben. Im Spiel gegen Chelsea waren sie die meiste Zeit ein gleichberechtigter Gegner, aber im Spielfinish ließen sie dennoch nach was sie einer 1:2-Niederlage kostete.

Vor diesem Duell gegen Newcastle wird sich Crystal Palace vor allem auf sein sehr gutes Abwehrspiel verlassen. Es ist bekannt, dass Trainer Pulis viel mehr Aufmerksamkeit der Abwehr als dem Angriff widmet, im Gegensatz zu seinem Vorgänger Holloway, der eine offensive Spielweise bevorzugte. Dadurch vernachlässigte er die Abwehr, während Pulis endlich eine richtige Balance zwischen Abwehr und Angriff gefunden hat, woraus die beiden bereits erwähnten Heimsiege resultierten. Deshalb sollen wir in diesem Duell gegen Newcastle eine ähnliche Spielweise erwarten, unabhängig davon, dass die verletzten Stürmer Murray, Mittelfeldspieler Thomas sowie die Defensivspieler Hunt und Moxey nicht dabei sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace: Speroni – Ward, Gabbidon, Delaney, Mariappa – Puncheon, Dikgacoi, Jedinak, Bolasie – Jerome, Chamakh

Newcastle

Die Gäste aus Newcastle haben nach einer tollen Serie von vier Siegen in Folge ein wenig nachgelassen, denn in den letzten drei Runden haben sie nur vier Punkte ergattert, sodass es interessant zu beobachten sein wird, wie sie in diesem Duell gegen Crystal Palace zurechtkommen werden. Wir werden hier noch den Auswärtssieg gegen den aktuellen Meister Machester United erwähnen sowie die schwere 0:3-Niederlage gegen Swansea. Ihre ungewöhnliche Serie haben sie am vergangenen Wochenende fortgesetzt als sie im Heimspiel gegen Southampton ein Remis eingefahren haben.

In all diesen erwähnten Begegnungen haben die populären Elstern auf die beste Art und Weise gezeigt, dass sie mit zwei klassischen Stürmern viel besser funktionieren, weshalb wir im Duell gegen Crystal Palace eine offensiv orientierte Spieltaktik des Trainers Pardev erwarten können und zwar mit dem großartigen Remy und dem erfahrenen Ameobi in der Angriffsspitze sowie den äußerst unangenehmen Sissoko und Gouffran auf der Flügelposition. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Marveaux sowie die Defensivspieler Ryan und Steven Taylor.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Krul – Debuchy, Williamson, Coloccini, Santon – Sissoko, Tiote, Cabaye, Gouffran – Remy, Ameobi

Crystal Palace – Newcastle TIPP

Obwohl Newcastle in dieser Saison ein paar sehr guten Auswärtspartien abgeliefert hat, sind wir der Meinung, dass er im Duell gegen den immer besser spielenden Crystal Palace, der sonst die Punkte im Kampf ums Überleben dringend braucht, kaum zu einem Sieg kommen wird.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Crystal Palace

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!