Crystal Palace – Tottenham 23.01.2016, Premier League

Crystal Palace – Tottenham / Premier League – In diesem Londoner Duell, das im Rahmen des 23. Spieltags der Premier League stattfinden wird, werden zwei Teams aus der oberen Tabellenhälfte ihre Kräfte messen, wobei der achtplatzierte Crystal Palace derzeit acht Punkte Vorsprung auf den Tabellenvierten Tottenham hat. Darüber hinaus gehen die heutigen Gastgeber in dieses Duell nach drei Meisterschaftsniederlagen in Folge, während auf der anderen Seite die Spurs in der vergangenen Woche jeweils einen Sieg in der Premier League und im FA Cup verbucht haben. Im Hinspiel hat Tottenham im White Hart Lane Stadion einen 1:0-Sieg gegen Palace gefeiert. Beginn: 23.01.2016 – 16:00 MEZ

Crystal Palace

All dies ist nicht von großer Bedeutung für die heutigen Gastgeber vor diesem Samstagsspiel, weil sie immer hochmotiviert im eigenen Selhurst Park sind, wenn sie einen der zahlreichen Stadtrivalen empfangen. Das bedeutet, dass der erfahrene Trainer Pardew sicherlich weiß, wie er seine Schützlinge motivieren wird, trotz der Ergebniskrise, in der sie sich befinden, denn nach zwei Remis haben sie auch drei Niederlagen in Folge kassiert.

Dank einigen sehr guten Partien von früher befinden sie sich weiterhin auf dem sehr guten achten Tabellenplatz, während sie neulich im FA Cup auswärts bei Southampton einen 2:1-Sieg holten. Allerdings haben sie in der Meisterschaft in den letzten fünf Runden kein einziges Tor erzielt und deshalb überrascht es nicht, dass Pardew in diesem Mannschaftsbereich ständig etwas ändert, wobei er auf die verletzten Bolasie, Gayle und Appiah verzichten muss. Darüber hinaus sind die angeschlagenen Mittelfeldspieler McArthur und Stürmer Sako fraglich für dieses Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace: Hennessey – Ward, Delaney, Dann, Souare – Ledley, Cabaye, Mutch – Puncheon, Wickham, Zaha

Tottenham

Im Gegensatz zu ihren Stadtrivalen haben die Spurs eine erfolgreiche Woche hinter sich. In der Meisterschaft haben sie einen 4:1-Heimsieg gegen Sunderland gefeiert und so befinden sie sich weiterhin auf dem tollen vierten Platz in der Tabelle, während sie im wiederholten Spiel der dritten Runde des FA Cups einen klaren 2:0-Auswärtssieg gegen in dieser Saison tollspielenden Leicester verbucht haben. Trainer Pochettino hat in diesem Duell hauptsächlich denjenigen Spielern die Chance gegeben, die in der Meisterschaft keine große Einsatzzeit haben, was bedeutet, dass seine Erstbesatzung für dieses Duell im Selhurst Park topfit sein wird.

Das ist sehr wichtig, weil ihnen im Duell gegen den traditionell unangenehmen und standfesten Crystal Palace sicherlich ein harter Kampf bevorsteht, der dieses Mal noch gefährlicher sein wird, weil er in einer Ergebniskrise steckt. Auf der anderen Seite hoffen die Spurs, dass sie all die Schwächen des Gegners auf die bestmögliche Art und Weise ausnutzen werden, zumal sich der junge Stürmer Kane in einer sehr guten Spielform befindet. Wir sollten noch hinzufügen, dass sie mit nur 18 kassierten Gegentoren momentan die beste Abwehr der Liga haben. Ausfallen werden übrigens die verletzten Mittelfeldspieler Mason und Pritchard sowie Stürmer N`Jie.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Alderweireld, Vertonghen, Rose – Dier, Dembele – Lamela, Alli, Eriksen – Kane

Crystal Palace – Tottenham TIPP

Unabhängig von drei kassierten Niederlagen in der Meisterschaft, erwarten wir von den heutigen Gastgebern, dass sie im Selhurst Park ihr Bestes geben, vor allem in der Defensive und da sie hier auf die beste Abwehrmannschaft der Liga treffen werden, haben wir beschlossen auf ein torarmes Spiel zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€