Crystal Palace – West Ham 17.10.2015, Premier League

Crystal Palace – West Ham / Premier League – Am Samstag stehen im Rahmen der neunten Runde drei weitere Duelle der englischen Premier League auf dem Programm. Es treffen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte aufeinander und im ersten Duell sind das die Stadtrivalen aus London, der viertplatzierte Crystal Palace und der fünftplatzierte West Ham. West Ham hat auch einen Punkt weniger. Was die gemeinsamen Duelle aus der letzten Saison angeht, haben beide Male die jeweiligen Gäste 3:1 gewonnen. Ein Jahr später hat Crystal Palace zwei Siege geholt. Beginn: 17.10.2015 – 16:00 MEZ

Crystal Palace

Die heutigen Gastgeber wollen deswegen jetzt endlich wieder einen Heimsieg gegen die Hammers holen, besonders da sie nach drei geholten Siegen in Folge fantastisch gelaunt sind. Die Schützlinge von Trainer Pardew haben nämlich Meisterschaftsniederlagen gegen Manchester City und Tottenham kassiert, während sie danach im Rahmen des Ligapokals einen klaren 4:1-Heimsieg gegen Charlton geholt haben. Danach erzielten sie auch im Rahmen der Premier League einen 1:0-Auswärtssieg gegen Watford und einen 2:0-Heimsieg gegen West Bromwich.

Dadurch sind die Spieler von Crystal Palace auf die vierte Tabellenposition raufgeklettert und haben drei Punkte weniger als der führende Manchester City sowie einen Punkt weniger als der zweitplatzierte Arsenal. Vor dem Saisonanfang hat natürlich kaum jemand so eine gute Platzierung dieser Mannschaft erwartet, aber man muss auch erwähnen, dass Crystal Palace hervorragende Partie geliefert und sich das auf jeden Fall verdient hat. In letzter Zeit ist darüber hinaus sowohl der offensive als auch der defensive Spielteil viel besser geworden. Nicht dabei sind die verletzten Verteidiger Ward und Stürmer Wickham, Chamakh und Bamford, während am Samstag auch der angeschlagene Delaney fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal: Hennessey – Kelly, Hangeland, Dann, Souare – Cabaye, McArthur – Zaha, Puncheon, Bolasie – Gayle

West Ham

Im Unterschied zu Palace haben die Spieler von West Ham in den letzten zwei Runden zu Hause gegen Norwich und auswärts bei Sunderland jeweils nur einen Punkt geholt. Davor wurden sie auch im Rahmen des Ligapokals von Leicester eliminiert. Davor haben sie aber drei Meisterschaftssiege in Folge geholt, und zwar bei Liverpool sowie Manchester City. Dadurch befinden sie sich immer noch auf dem tollen sechsten Tabellenplatz und haben nur zwei Punkte weniger als der zweitplatzierte Arsenal, den sie am Saisonanfang auswärts bezwungen haben.

Großer Verdienst gehört hier auf jeden Fall auch Trainer Bilic, der trotz einer Vielzahl an abwesenden Spielern eine gute Mannschaft zusammenstellen und motivieren konnte. Deswegen glauben wir, dass er auch in dieser zweiwöchigen Pause wieder das Gleiche gemacht hat. Jetzt wartet ein sehr unangenehmes Auswärtsspiel bei Crystal Palace auf die Hammers und es ist deswegen eine etwas defensivere Herangehensweise als sonst zu erwarten. Nicht dabei sind ja auch die verletzten Verteidiger O´Brien und Mittelfeldspieler Song, während auch der erholte Innenverteidiger Obgonna sowie Stürmer Valencia und Carroll auf der Ersatzbank bleiben sollten.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham:  Adrian – Jenkinson, Reid, Tomkins, Cresswell – Noble, Kouyate – Lanzini, Payet, Moses –Sakho

Crystal Palace – West Ham TIPP

Obwohl die Spieler von West Ham in den bisherigen vier Auswärtsspielen ganze neun Tore erzielt haben, werden sie dieses Mal doch etwas vorsichtiger agieren. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, auf wenige Tore zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,92 bei Unibet (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€