Derby County – Blackburn 04.08.2013

Derby County – Blackburn – Im Rahmen des englischen Championships steht am zweiten Wochenendtag nur ein und das letzte Spiele der erste Runde auf dem Programm. Es treffen zwei Mannschaften aufeinander die in der letzten Saison in der Tabellenmitte gelandet sind, Derby County und Blackburn. Derby befindet sich auf dem zehnten Tabellenplatz und hat drei Punkte mehr als der 17-platzierte Blackburn, der wiederrum in den gemeinsamen Duellen viel erfolgreicher gewesen ist, indem er jeweils in der Championship und dem FA Cup gewonnen sowie in der Meisterschaft auswärts ein Remis geholt hat. Beginn: 04.08.2013 – 17:00 MEZ

Derby County

Diese negative Ergebnisbilanz der gemeinsamen Duelle sollte für die Fußballer von Derby County jetzt auch das größte Motiv darstellen, denn sie gelten ja auch als die unangenehmsten Gastgeber der Liga. Sie haben auch die letzte Saison mit drei Heimsiegen in Folge beendet, wären sie in den letzten sechs Auswärtsspielen nur zwei Punkte erzielt haben. Aber am Ende hat das alles für die solide 10 Tabellenposition gereicht, wobei man noch berücksichtigen muss, dass sie hinter dem sechstplatzierten Leicester sogar sieben Punkte Rückstand hatten, also mussten sie sich sehr früh von irgendwelchen größeren Ambitionen verabschieden. Was die Auftritte bei den englischen Pokalwettbewerben angeht, sind die heutigen Gastgeber beim FA Cup etwas erfolgreicher gewesen, wo sie bis zur vierten Runde gekommen sind, während sie beim League Pokal gleich am Start ausgeschieden sind. In dieser Saison ist ihr Hauptziel im Rahme der Meisterschaft in der oberen Tabellenhälfte zu bleiben. Natürlich hoffen sie insgeheim auch mit der Relegationsteilnahme, während sie was die Pokale angeht versuchen werden einen Schritt weiter als in der letzten Saison zu kommen. Im Laufe des Sommers haben sie nicht so viele Veränderungen erlebt. Von den Stammspielern sind nur Torwart Fielding und Verteidiger Brayford gegangen, während sie anderseits Torwart Grant von Burnley, Verteidiger Smith von Tottenham sowie Stürmer Rusell von Dundee United geholt haben.

Voraussichtliche Aufstellung Derby County: Grant – Smith, Keogh, Buxton, Freeman – Hughes, Bryson, Hendrick, Ward – Sammon, Russell

Blackburn

Blackburn hat in der vorletzten Saison in der Premier League mitgespielt, hat aber dort gepatzt und musste in der letzten Saison in der Championship spielen. Aber auch da haben die heutigen Gäste keine besonders guten Ergebnisse erzielt. Sie haben sogar die meiste Zeit um den Klassenerhalt gefürchtet, landeten aber am Ende auf der 17. Tabellenposition, während sie einen beeindruckenden Auftritt nur im Rahmen des FA Cups hatten, wo sie bis zum Viertelfinale gekommen sind. Aber generell gesehen ist es eine sehr enttäuschende Saison für sie gewesen, besonders wenn man berücksichtigt, dass sie das größte Budget von allen Mannschaften in der Championship haben. Hier sollte man auf jeden Fall erwähnen, dass sie im Laufe der letzten Saison sogar vier Trainer gewechselt haben. Der letzte Trainer auf der Liste war der 42-jährige Gary Bowyer, dem jetzt auch eine Festanstellung angeboten wurde und somit hatte dieser jetzt auch die freie Wahl bei der Auswahl von Spielern. Er war nicht verschwenderisch und hat nur Innenverteidiger Kilgallon von Sunderland und Stürmer Campbell von QPR geholt, während die offensiven Mittelfeldspieler Formica und Ruben Rochin nach abgelaufener Ausleihfrist zurückgekommen sind. Anderseits haben Verteidiger Martin Olson, Mittelfeldspieler Murphy und Stürmer Goodwillie die Mannschaft verlassen, während die Ausleihfrist von Torwart Sandomiersi, Mittelfeldspieler Jones und Stürmer Kazim-Richards abgelaufen ist.

Voraussichtliche Aufstellung Blackburn:  Robinson – Kane, Dann, Hanley, Marcus Olsson – King, Lowe, Williamson, Pedersen – Rhodes, Best

Derby County – Blackburn TIPP

Da es Saisonanfang ist, ist zu erwarten, dass beide Mannschaften etwas vorsichtiger agieren und deswegen haben wir uns auch für einen Tipp auf weniger Tore entschieden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!