Derby County – Brighton 11.05.2014

Derby County – Brighton – Nachdem vor drei Tagen das ersten Playoff-Halbfinalduell auf den Aufstieg mit dem 2:1-Sieg von Derby County geendet hat, wird diese Mannschaft jetzt versuchen, die Arbeit gegen die Gäste aus Brighton zuhause zu Ende zu bringen. Beginn: 11.05.2014 – 18:15 MEZ

Derby County

Aber den Gastgebern ist auch klar, dass es gar nicht leicht sein wird, da auch Brighton jetzt viel aggressiver und offensiver antreten wird. Im Hinspiel haben die Gäste übrigens in der ersten Halbzeit dominiert und haben auch die Führung geholt. Sie hatten auch viel Glück als sie das zweite Tor erzielt haben, da der Ball abgeprallt ist und im Tor gelandet ist. Aber das soll nicht bedeuten, dass die Schützlinge von Trainer McClaren diesen Sieg nicht verdient haben und zwar vor allem wegen der mutigen Spielherangehensweise in den ersten 45 Minuten. In der Fortsetzung haben sie dann nur geduldig das Ergebnis bewahrt.

Crystal Palace ist demnach als Mannschaft deutlich gereift und kann den eigenen Spielstil im Laufe des Spiels verändern. Das werden die heutigen Gastgeber in diesem Duell gegen Brighton auch brauchen. Sie haben aber die ganze Saison offensiv agiert und wir bezweifeln, dass sich in diesem Segment etwas verändern wird. Das gilt auch für die Startelf, die alle taktischen Herausforderungen von Trainer McClaren erfüllt hat. Nicht dabei sind nur die verletzten Defensivspieler Barker und O´Connor sowie Mittelfeldspieler Coutts.

Voraussichtliche AufstellungDerby County:  Grant – Wisdom, Keogh, Buxton, Forsyth – Hendrick, Thorne, Bryson – Russell, Martin, Ward

Brighton

Bereits nach dem Hinspiel gegen Derby County ist klar, dass Brighton auch die zweite Saison in Folge, nach dem Playoff-Halbfinale beenden wird. Dafür sind die heutigen Gäste auch selber schuld. Sie haben nämlich den Heimvorteil nicht ausgenutzt und jetzt erwartet sie natürlich eine viel schwierigere Aufgabe. Aber Trainer Garcia hat ausgesagt, dass er großes Vertrauen in seine Spieler hat und dass sie jetzt versuchen werden, alle Fehler aus dem Hinspiel zu verbessern, während sie gleichzeitig versuchen werden alle Mankos, die es bei Derby County gab auszunutzen.

Das größte Problem ist aber, dass Brighton um weiterzukommen jetzt mindestens zwei Tore braucht und deswegen viel risikoreicher als vor drei Tagen spielen muss. Das bedeutet dann auch, dass es zu bestimmten Veränderungen der Startformation bei Brighton kommen muss. Orlandi sollte somit auf die Ersatzbank verbannt werden, während anstatt ihm der offensive Lualua spielen sollte. Er hat nämlich in der zweiten Halbzeit des Hinspiels gezeigt, dass er sehr gefährlich für die gegnerische Abwehr sein kann. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Verteidiger Bruno sowie Mittelfeldspieler Crofts und Agustien.

Voraussichtliche AufstellungBrighton: Kuszczak – Calderon, Greer, Upson, Ward –Andrews, Forster-Caskey –  LuaLua, Lingard, Buckley – Ulloa

Derby County – Brighton TIPP

Nachdem sie im Hinspiel zuhause 1:2 bezwungen wurden, haben die heutigen Gäste nichts mehr zu verlieren und müssen sehr risikoreich spielen. Derby County ist ja als eine sehr offensive Mannschaft bekannt und es ist somit am besten, hier auf ein torreiches Spiel zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,25 bei betvictor (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!