Derby County – Manchester United 29.01.2016, FA Cup

Derby County – Manchester United / FA Cup – Nachdem am Mittwochabend die Finalisten des Ligapokals bekannt wurden, sind in England Ende dieser Woche die Viertelfinalbegegnungen des FA Cups auf dem Programm, wobei am Freitag nur ein Spiel stattfinden wird und es treffen zwei Teams aufeinander, die in den jeweiligen Ligen den fünften Platz besetzen. Derby County hat nach einigen schlechteren Ergebnissen seine Platzierung in der Tabelle der Championship deutlich kaputtgemacht, während Manchester United bis zur letzten Runde in einer soliden Spielform gewesen ist, aber am vergangenen Wochenende patzte er zuhause, als er von Southampton 0:1 bezwungen wurde. Das letzte Mal trafen diese zwei Teams vor genau sieben Jahren aufeinander, ebenfalls im FA Cup und damals haben die Red Devils einen überzeugenden 4:1-Auswärtssieg geholt. Beginn: 29.01.2016 – 20:55 MEZ

Derby County

Die Gastgeber sind sich dessen bewusst, dass ihnen nun eine äußerst schwierige Aufgabe bevorsteht, unabhängig davon, dass die Gäste aus Manchester in den letzten paar Saisons nicht mal annährend so gut spielen wie unter Leitung des legendären Alex Ferguson. Die Schützlinge des Trainers Clement befinden sich derzeit in einer ziemlich schlechten Spielform und nach der letzten Negativserie von drei Niederlagen und einem Remis rutschten sie vom zweiten auf den fünften Tabellenplatz ab und momentan haben sie sogar sechs bzw. sieben Punkte Rückstand auf das führende Duo, Middlesbrough und Hull.

Darüber hinaus sind sie in der letzten Runde des FA Cups erst im Spielfinish zum knappen 2:1-Auswärtstriumph über den Viertligisten Hartlepool gekommen. Danach haben sie in der Meisterschaft nicht besonders gut gespielt, vor allem in den letzten zwei Runden, in denen sie schwere Niederlagen kassierten und zwar zuhause gegen Birmigham (0:3) sowie am vergangenen Wochenende auswärts gegen Burnley (1:4). Clement wird in diesem Duell gegen ManU sehr vieles im Spielansatz seiner Mannschaft ändern müssen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Buxton und Forsyth sowie Mittelfeldspieler Hughes.

Voraussichtliche Aufstellung Derby County: Carson – Christie, Keogh, Shackell, Warnock – Butterfield, Thorne, Johnson – Ince, Martin, Russell

Manchester United

Was die erfolgreichste englische Mannschaft betrifft, haben wir schon in der Einleitung gesagt, dass sie vor diesem Viertelfinalmatch des FA Cups eine 0:1-Heimniederlage gegen Southampton im Rahmen der Meisterschaft kassierten. Dennoch besetzen sie weiterhin den fünften Tabellenplatz, wobei sie nun sogar vier Punkte Rückstand auf den Tabellenvierten Tottenham haben, während sie auf den zweitplatzierten Manchester City bzw. den Tabellendritten Arsenal sogar sieben Punkte Rückstand haben.

Gerade deshalb steht Trainer van Gaal unter immer größerem Druck, sodass er sich in diesem FA Cup-Spiel eine Niederlage auf keinen Fall erlauben dürfte. In der letzten Runde haben sie im Duell gegen Drittligisten Sheffield United  nur einen minimalen 1:0-Heimsieg geholt. Allerdings muss van Gaal in letzter Zeit mit den zahlreichen Ausfällen kämpfen und so werden dieses Duell gegen Derby die verletzten Defensivspieler Jones, Valencia, Shaw und Rojo sowie Mittelfeldspieler Schweinsteiger, Carrick und Young verpassen, während der angeschlagene Verteidiger Darmian fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – McNair, Smalling, Blind – Mata, Schneiderlin, Fellaini, Depay – Herrera – Rooney, Martial

Derby County – Manchester United TIPP

Unabhängig von den zahlreichen Ausfällen, erwarten wir, dass ManU am Freitagabend die sehr schlechte Spielform von Derby auf die bestmögliche Art und Weise ausnutzt, zumal das angeschlagene Selbstbewusstsein der Red Devils nach der Meisterschaftsniederlage gegen Southampton mit dem Einzug ins Achtelfinale des FA Cups wiederhergestellt wäre.

Tipp: Sieg Manchester United

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei mybet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€