Doncaster – Leeds 13.08.2015, Capital One Cup

Doncaster – Leeds / Capital One Cup – Da das Spielangebot im Laufe dieser Woche nicht so reichhaltig ist, werden wir ein Spiel des englischen Ligapokals analysieren. Hier treffen der Drittligist Doncaster und der Zweitligist Leeds aufeinander. Beide Vereine haben die letzte Saison irgendwo in der Tabellenmitte beendet. Auch die Saisonauftakte waren ähnlich, da beide Teams jeweils ein Remis erspielt haben. Vor zwei Jahren trafen sie in diesem Wettbewerb aufeinander und damals gewann Leeds 3:1 und zwar auswärts. Neben dem Pokalduell spielten sie damals noch in der gleichen Liga (Championship) und beide Spiele wurden vom jeweiligen Gast gewonnen. Beginn: 12.08.2015 – 20:45 MEZ

Doncaster

Doncaster spielte also vor 2 Jahren in der zweiten Liga, aber dies war nicht von Dauer, sondern dauerte nur eine Saison an. In der letzten Saison landeten sie auf dem 13. Platz der dritten Liga. Übrigens war dies die erste Saison des jungen schottischen Trainers Dickov, mit dem man in Doncaster längerfristig plant. Damit wollen wir sagen, dass Doncaster in der Zukunft einige Schritte nach vorne machen möchte und damit ist natürlich der Aufstieg in die zweite Liga gemeint.

Aus diesem Grund haben sie im Sommer einige erprobte Spieler geholt, wie den Torwart Stuckmann (Preston), Innenverteidiger MacKenzie (Blackpool), Außenverteidiger Taylor-Sinclair (Wigan), Mittelfeldspieler Chaplow (Wigan) und N’Guessan (Larisa) und Angreifer Williams (Swindon). Gleichzeitig haben sie jedoch sieben Spieler gehen lassen. Dies zeigt uns, dass sie ähnlich stark wie in der letzten Saison sein sollten. Die erste Runde des Ligapokals bestätigt diese Annahme zusätzlich, da sie in der ersten Pokalrunde gegen Bury nur 1:1 gespielt haben. Wir sollten noch erwähnen, dass heute nur der verletzte Mittelfeldspieler Keegan fehlt.

Voraussichtliche Aufstellung Doncaster: Stuckmann – McCullough, Jones, Butler, Taylor-Sinclair – Coppinger, Wellens, Chaplow, Forrester – Main, Williams

Leeds

Der berühmte Leeds versucht seit einigen Jahren in die Eliteklasse des englischen Fußballs aufzusteigen, aber nicht mal theoretische Chancen gab es für einen Aufstieg. In der letzten Saison landeten die heuten Gäste nur auf dem 15. Platz des Championships. Dementsprechend wundert es uns nicht, dass sie im Laufe der letzten Saison drei Trainer ausprobiert haben. Der letzte Trainer war Redfearn, aber er wurde am Ende der letzten Saison entlassen. Der neue Chefcoach ist der deutsche Experte Uwe Rösler, der vor fast einem Jahr Wigan trainierte.

Von ihm wird sehr viel erwartet, bzw. alles andere als der Aufstiegskampf wäre nicht zufriedenstellend. Dementsprechend wurden auch einige neue Spieler geholt. Die zahlreichen Neuzugänge sind jedoch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass den Verein acht Spieler verlassen haben. Unter den Neuen sind Torwart Turnbull, Mittelfeldspieler Adeyami und Dallas und Angreifer Wood. In der Zwischenzeit haben sich noch ein paar verletzte Spieler erholt. Insgesamt muss man sagen, dass man bei Leeds einen klaren Fortschritt sieht. Die einzigen Spielerausfälle sind die beiden Mittelfeldspieler Murphy und Sloth.

Voraussichtliche Aufstellung Leeds: Silvestri – Berardi, Bellusci, Bamba, Taylor – Cook, Adeyemi – Byram, Mowatt, Antenucci – Wood

Doncaster – Leeds TIPP

Obwohl die Niedrigligisten mit viel Engagement im Ligapokal spielen, denken wir, dass Leeds eindeutig besser als Doncaster ist. Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass Leeds diese Partie relativ locker für sich entscheiden wird.

Tipp: Asian Handicap 0 Leeds

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,77 bei 10bet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€