Everton – Chelsea 14.09.2013

Everton – Chelsea – In diesem Samstagsspiel der vierten Runde der englischen Premier League haben wir ein Duell zweier bisher ungeschlagenen Mannschaften, Everton und Chelsea auf dem Programm. Allerdings hat Everton bisher keinen Sieg verbucht und mit drei gespielten Remis befindet er sich auf dem 15. Tabellenplatz, während Chelsea mit sieben ergatterten Punkten den zweiten Platz besetzt und zwar mit zwei Punkten im Rückstand auf den Tabellenführer Liverpool. Die beiden letztjährigen Duelle dieser Mannschaften entschied Chelsea zu eigenen Gunsten und zwar mit dem identischen Ergebnis von 2:1. Beginn: 14.09.2013 – 18:30 MEZ

Everton

Everton hat auch unter der Führung des neuen Trainers Martinez mit der Tradition aus der letzten Saison weitergemacht. Die Mannschaft hat also in den ersten drei Runden ebenso viele Remis gespielt. Das 2:2-Ergebnis aus dem Auswärtsspiel bei Norwich kann man ja auch als erfolgreich betrachten, aber in den nächsten zwei Runden sind sie gescheitert, da sie zuhause gegen West Bromwich und auswärts gegen den Aufsteiger Cardiff torlose Remis eingefahren haben. In der zweiten Runde des League Cups haben sie erst in der Verlängerung geschafft, den Niedrigligisten Stevenege zu eliminieren. Trotz einer offensiven Spieltaktik des Trainers Martinez haben seine Schützlinge Probleme mit der Torumsetzung, während die Abwehrkette äußerst standfest ist und selten Gegentore kassiert. Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass sie am Ende der Transferzeit ohne ihren größten Star Fellaini geblieben sind, sowie ohne den Stürmer Anichebe, aber gleichzeitig haben sie drei hochwertige Spieler geholt, Mittelfeldspieler Barry und McCarthy sowie Stürmer Lukaku, sodass diese Spieler gleich in der Startelf erwartet werden. Dennoch sollten wir in dieser Begegnung mit Chelsea einen vorsichtigen Spielansatz von Everton erwarten, um zumindest ungeschlagen zu bleiben. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Gibson und Verteidiger Alcaraz.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman, Jagielka, Distin, Baines –Barry, McCarthy – Mirallas, Barkley, Pienaar – Lukaku

Chelsea

Die Blues aus London befinden sich mit sieben ergatterten Punkten momentan auf dem sehr guten zweiten Platz der Premier League. Nachdem sie Heimsiege gegen Hull und Aston Villa verbucht haben, haben die Schützlinge des Trainers Mourinho am dritten Spieltag auswärts gegen den aktuellen Meister Manchester United gespielt. In diesem Duell waren sie ziemlich defensiv und daraus resultierte ein torloses Remis. Natürlich kann Mourinho mit einem solchen Ergebnis zufrieden sein, weil er im Auswärtsspiel gegen den direkten Mitkonkurrenten im Titelkampf ungeschlagen geblieben ist, aber in der Saisonfortsetzung werden sie auf jeden Fall riskanter spielen müssen, wenn sie zu den Auswärtspunkten kommen wollen. Nur vier Tagen nach dem großen englischen Derby haben die Blues den UEFA-Superpokal gegen Bayern München gespielt und da lieferten sie eine sehr gute Partie ab und erst nach dem Elfmeterschießen wurden sie bezwungen. Gerade deshalb hat ihnen diese Pause gutgetan, um die Reihen neu zu konsolidieren, sodass sie dieses Duell gegen Everton erholt und gut vorbereitet antreten werden. In diesem Spiel erwarten wir die Debütauftritte der Neuzugänge von Anzhi, Willian und Eto`o, während der wiedergenesene Verteidiger Luiz ins Team zurückkehrt. Ausfallen wird nur der verletzte Mittelfeldspieler Hazard.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanović, Cahill, Luiz, Cole – Mikel, Ramires – De Bruyne, Oscar, Willian – Eto’o

Everton – Chelsea TIPP

Wenn man bedenkt, dass dies ein Duell zweier Mannschaften ist, die nur sehr wenige Gegentore kassieren und die in den ersten drei Runden ungeschlagen geblieben sind, dann ist es klar, dass uns hier ein sehr ungewisses und hartgekämpftes Spiel erwartet.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei bwin (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Everton – Chelsea