Everton – Liverpool 23.11.2013

Everton – Liverpool – An diesem Wochenende ist die 12. Runde der englischen Premier League auf dem Programm und gleich am Anfang erwartet uns ein Duell zwischen zwei Erzrivalen Everton und Liverpool. Die Reds liefern in dieser Saison viel bessere Partien ab als in früheren Jahren und sind derzeit mit 23 gewonnenen Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz, während Everton mit drei Punkten weniger auf dem Konto den sechsten Platz belegt. Die beiden letztjährigen Duelle dieser Mannschaften endeten mit der Punkteverteilung, während Liverpool davor drei Siege in Folge geholt hat. Beginn: 21.11.2013 – 13:45 MEZ

Everton

Natürlich werden die Gastgeber dieses Spiel hochmotiviert antreten, um endlich einen Triumph über den Stadtrivalen zu holen, obwohl sie sich dessen bewusst sind, dass es aufgrund der tollen Spielform der Reds sehr schwer sein wird. Sie verlassen sich jedoch auf ihre sehr guten Heimpartien in dieser Saison. Sie haben nämlich bisher drei Siege und zwei Remis im eigenen Stadion geholt, wobei sie in dieses großes Derby in guter Stimmung gehen, da sie in den letzten vier Runden sogar acht Punkte ergattert haben. Wir sollten noch dazu sagen, dass sie im Auswärtsspiel gegen Manchester City ihre erste und bis jetzt die einzige Meisterschaftsniederlage in dieser Saison kassiert haben. Einige Tage davor wurden sie auch aus dem League Cup von Fulham eliminiert.

Es ist zu erwarten dass Trainer Martinez seine Schützlinge vor diesem Samstagspiel auf die bestmögliche Art und Weise motivieren wird, um mit dieser tollen Serie weiterzumachen, wobei ihnen auch die Unterstützung der eigenen Fans sicherlich sehr viel bedeuten wird. In der Startelf erwarten wir keine größeren Veränderungen im Vergleich zu den letzten Spielen. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Alcaraz, Mittelfeldspieler Gibson und Stürmer Kone und Gueye.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman, Jagielka, Distin, Baines –McCarthy, Barry – Mirallas, Barkley, Pienaar – Lukaku

Liverpool

Wir haben bereits gesagt, dass dies mit Abstand die beste Saison der Reds in den letzten Jahren ist. Momentan befinden sie sich auf dem zweiten Tabellenplatz und haben nur zwei Punkte weniger auf dem Konto als der Tabellenführer Arsenal. Trainer Rodgers macht vor allem die Tatsache, dass sie auswärts nicht besonders brillieren, Sorgen und so wurden sie vor zwei Runden in London von  Arsenal bezwungen, während sie davor in Newcastle nur einen Punkt ergattert haben. Andererseits haben sie im eigenen Stadion drei Siege in Folge geholt, von denen der vom letzten Spieltag der überzeugendste gewesen ist, als sie gegen Fluham mit 4:0 gefeiert haben.

Hier sollten wir noch die tolle Spielform des Sturmduos Suarez-Sturridge erwähnen. Diese beiden Spieler haben bisher jeweils acht Tore erzielt, weshalb man am Samstag sicherlich sehr viel von ihnen erwarten wird. Nach der tollen Partie gegen Fulham sollen wir keine Änderungen in der Startformation erwarten. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Coates und Stürmer Iago Aspas.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Johnson, Skrtel, Agger, Jose Enrique – Henderson, Lucas, Gerrard – Coutinho – Suarez, Sturridge

Everton – Liverpool TIPP

Liverpool hat momentan drei Punkte mehr auf dem Konto als Everton, aber wir sollten bedenken, dass Everton in dieser Saison noch keine Niederlage im Goodison Stadion kassiert hat, weshalb wir der Meinung sind, dass Everton mindestens einen Punkt ergattern wird.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Everton

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!