Everton – Manchester City 03.05.2014

Everton – Manchester City – Im letzten Duell des vorletzten Spieltags der englischen Premier League treffen zwei Vereine aufeinander, die ganz oben mitmischen. Der fünfte Gastgeber hat nämlich acht Punkte Rückstand auf die dritten Citizens, die dazu noch ein Spiel weniger auf dem Konto haben. Damit wollten wir sagen, dass die beiden Vereine keine Mitkonkurrenten sind. In der Hinrunde gab es in diesem Duell einen 3:1-Heimsieg der Citizens, aber dafür wurde Everton seit drei Heimspielen von City nicht bezwungen. Beginn: 03.05.2014 – 18:30 MEZ

Everton

Aufgrund der jüngsten Historie hofft man bei Everton, dass diese Partie gewonnen werden kann, aber auf der anderen Seite ist die Spielform von Everton eher durchschnittlich. Die Gastgeber aus Liverpool hatten nämlich zuerst eine Positivserie von sechs Siegen in Folge, aber dann die unerwartete Heimpleite gegen Crystal Palace. Danach kam zwar ein wichtiger 2:0-Heimsieg zustande und zwar gegen ManU, aber direkt danach kam am letzten Wochenende die nächste Pleite und zwar die 0:2-Auswärtsniederlage bei Southampton.

Der momentane Punkterückstand auf den vierten Arsenal beträgt zurzeit vier Punkte, was nicht wenig ist, wenn man bedenkt, dass Arsenal sehr gut drauf ist und dazu noch ein sehr leichtes Restprogramm hat. Dieses Duell gegen die hochmotivierten Citizens kommt also sehr ungelegen. Ihr Trainer Martinez hat außerdem einige Probleme mit Spielerausfällen. Heute fehlen nämlich Verteidiger Jagielka und Distin, Mittelfeldspieler Gibson, Oviedo und Pienaar und Angreifer Mirallas, Traore und Kone.

Voraussichtliche AufstellungEverton: Howard – Coleman, Stones, Alcaraz, Baines –McCarthy, Osman – McGeady, Barkley, Naismith – Lukaku

Manchester City

Die Gäste aus Manchester haben die letzten zwei Ligaspiele routinemäßig gewonnen und zwar das Heimspiel gegen West Bromwich und das Auswärtsspiel beim Crystal Palace. Die beiden Siege nähren weiterhin die Hoffnung auf den Titel, aber was viel wichtiger ist, ihr Schicksal haben sie ab jetzt in eigenen Händen, weil sie mit drei Siegen höchstwahrscheinlich den Titel holen würden. Sie haben zwar drei Punkte Rückstand auf die führenden Reds, aber auch ein Spiel nachzuholen und dazu noch eine klar bessere Tordifferenz.

Wir sollten Chelsea auch nicht vergessen, weil die Blues den Titel auch nicht aufgegeben haben. Der Trainer der Citizens Pellegrini ist jedoch zuversichtlich, dass seine Schützlinge die schwere Aufgabe bewältigen werden. Für das Duell gegen Everton hat er angekündigt, dass er offensiv spielen wird, um die vielleicht entscheidenden Punkte im Titelrennen zu holen. In der Startelf wird es im Vergleich zum letzten Ligaspiel keinerlei Änderungen geben. Es fehlen weiterhin die verletzten Verteidiger Nastasis und Mittelfeldspieler Silva.

Voraussichtliche AufstellungCity: Hart – Zabaleta, Kompany, Demichelis, Kolarov – Milner, Garcia, Yaya Toure, Nasri – Aguero, Džeko

Everton – Manchester City TIPP

Die Citizens sind aufgrund der letzten Niederlage der Reds wieder im Titelrennen und diese Aussicht wird sie auf jeden Fall motivieren. Andererseits sind die Gastgeber völlig demoralisiert und dazu noch geschwächt. Wenn man die beiden Aspekte zusammenzählt, dann ist es klar, dass wir die Gäste aus Manchester im Vorteil sehen.

Tipp: Sieg Man. City

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei youwin (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!