Everton – Manchester United 26.04.2015, Premier League

Everton – Manchester United / Premier League – Am Sonntag sind zwei Begegnungen des 34. Spieltags der englischen Premier League auf dem Programm und im ersten Duell werden der 12-platzierte Everton und der Tabellendritte Manchester United, der 24 Punkte Vorsprung hat, ihre Kräfte messen. Beide Teams befinden sich vor diesem Duell in guten Spielformen. In den letzten zwei Aufeinandertreffen haben sowohl Everton als auch Manchester United einen Heimsieg geholt. Beginn: 26.04.2015 – 14:30 MEZ

Everton

Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber ein positives Ergebnis im Duell gegen die Red Devils, zumal sie in letzter Zeit eine aufsteigende Formkurve aufweisen. Die Schützlinge des Trainers Martinez haben nämlich nach dem schlechten Rückrunde-Auftakt, was dazu führte, dass sie auf den 16. Tabellenplatz abgerutscht sind, in den letzten fünf Begegnungen sogar vier Siege und ein Remis verbucht, sodass sie nun in der Tabellenmitte verweilen und zwar mit 13 Punkten Vorsprung auf die Teams aus der Gefahrenzone.

In dieser Saison haben sie nach langer Zeit wieder in der Europaliga mitgespielt, aber sie wurden im Achtelfinale vom Dynamo aus Kiew eliminiert. Nach dieser Elimination haben sie angefangen, viel bessere Partien in der Meisterschaft abzuliefern. In der Zwischenzeit ist ihr bester Torschütze Lukaku wiedergenesen und so wird er wieder in der Startformation erwartet, während die verletzten Verteidiger Hibbert und Oviedo, Mittelfeldspieler Gibson, und Osman und Pienaar ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman, Stones, Jagielka, Baines – Barry, McCarthy – Lennon, Barkley, Mirallas – Lukaku

Manchester United

Genau wie Everton, befand sich auch ManU bis zur letzten Runde in einer Positivserie von sechs Siegen in Folge aber dann folgte der Gastauftritt beim Tabellenführer Chelsea, wo sie eine minimale 0:1-Niederlage kassierten. Dennoch müssen wir dazu sagen, dass die Red Devils mit Chelsea sehr gut mitgehalten haben und nach Meinung vieler haben sie mindestens einen Punkt verdient, aber letztendlich hatten sie kein Glück und wurden durch Treffer von Hazard bezwungen.

Dennoch blieben die Schützlinge des Trainers van Gaal weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz, wobei sie inzwischen nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Tabellenvierten City haben, während der zweitplatzierte Arsenal letzte Woche nicht gespielt hat und mit einem Spiel weniger auf dem Konto hat er weiterhin einen Punkt Vorsprung. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Jones und Rojo sowie Mittelfeldspieler Carrick und Blind ausfallen, aber dafür sollen der wiedergenesene Stürmer van Persie sowie Verteidiger Evans, der seine Strafe abgesessen hat, ins Team zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Valencia, Smalling, Evans, Shaw – Fellaini, Herrera – Mata, Rooney, Young – van Persie

Everton – Manchester United TIPP

Da in dieser Begegnung die Gäste aus Manchester die Punkte viel dringender benötigen, ist es durchaus realistisch zu erwarten, dass sie gleich von der ersten Minute an äußerst offensiv agieren, aber genauso müssen wir bedenken, dass sie unbelasteten Gastgeber sehr gefährlich im Angriff sein können, weshalb wir uns für diesen Tipp entschieden haben.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei netbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€