Everton – Southampton 04.04.2015, Premier League

Everton – Southampton / Premier League – Hier haben wir noch ein interessantes Duell im Rahmen der 31. Runde der englischen Premier League, denn es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die vor der zweiwöchigen Pause eine aufsteigende Formkurve aufgewiesen haben. In der Tabelle sind sie durch siebe Plätze und 19 Punkte getrennt und zwar zugunsten des Tabellensechsten Southampton. Darüber hinaus haben die populären Heiligen in den letzten zwei Heimduellen gegen Everton gefeiert. Beginn: 04.04.2015 – 16:00 MEZ

Everton

Genauso hat Everton in Heimspielen gegen Southampton eine Serie von sieben Siegen und zwei Remis verbucht, sodass sich die heutigen Gastgeber zurecht ein positives Ergebnis in dieser Samstagsbegegnung erhoffen, zumal die Schützlinge des Trainers Martinez nach langer Zeit zwei Siege in Folge geholt haben. Zuerst haben sie zuhause gegen Newcastle gefeiert und danach auswärts gegen QPR, was dazu führte, dass sie nun sogar neun Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Burnley haben.

In dieser Saison haben sie nach langer Zeit wieder in der Europaliga mitgespielt, aber sie wurden im Achtelfinale vom Dynamo aus Kiew eliminiert, obwohl sie im Hinspiel mit 2:1 feierten. Allerdings kassierten sie im Rückspiel eine hohe 2:5-Niederlage. Diese Elimination wirkte sich aber nicht allzu negativ auf die Mannschaft aus, weil sie nur ein paar Tagen später über QPR triumphierten. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Hubbert und Oviedo, Mittelfeldspieler Pienaar und Gibson sowie Stürmer Mirallas und Lukaku ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman, Stones, Jagielka, Baines – Lennon, Besic, McCarthy, Osman – Naismith, Kone

Southampton

Die Gäste aus Southampton gehen in dieses Duell in einer sehr guten Stimmung, weil sie in den letzten drei Runden sogar sieben Punkte ergattert haben. Auf diese Weise sind sie wieder im Rennen um die internationalen Tabellenplätze. Die Schützlinge des Trainers Koeman haben in diesem Zeitraum Heimsiege gegen Crystal Palace und Burnley geholt, während sie auswärts gegen den Tabellenführer Chelsea ein 1:1-Remis eingefahren haben.

Momentan befinden sie sich auf dem sechsten Tabellenplatz, wobei sie auf den fünften Liverpool nur einen Punkt Rückstand haben, während im Rennen um die internationalen Tabellenplätze noch der Tabellensiebte Tottenham ist, der punktgleich mit Southampton ist. Gerade deshalb ist es für die populären Heiligen wichtig, dass sie in diesem traditionell unangenehmen Gastauftritt bei Everton ungeschlagen bleiben, weshalb wir erwarten, dass sich Koeman für eine vorsichtige Variante entscheidet. Im letzten Match verletzte sich Torwart Forster und er wird jetzt durch den erfahrenen Davis ersetzt. Ausfallen werden noch die Stürmer Rodriguez und Mayuka.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Davis – Clyne, Alderweireld, Jose Fonte, Bertrand – Wanyama, Schneiderlin – Tadic, Ward-Prowse, Mane – Pelle

Everton – Southampton TIPP

Obwohl beide Teams aufsteigende Formkurve aufweisen, erwarten wir dennoch ein äußerst hartes und ungewisses Match, zumal die Gastgeber ohne die beiden sehr guten Offensivspieler auskommen müssen, während die Gäste für ihr tolles Spiel in der Abwehr bekannt sind.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€