Fulham – Arsenal, 20.04.13 – Premier League

In dieser Begegnung der 34. Runde der englischen Premier League erwartet uns ein Stadtderby zweier Londoner Teams und zwar zwischen dem Tabellenzehnten Fulham und dem Tabellenvierten Arsenal, der 20 Punkte mehr auf dem Konto hat. Dennoch müssen wir bedenken, dass die Gunners in den letzten vier Aufeinandertreffen drei Remis sowie eine Niederlage im Craven Cottage verbucht haben. Beginn: 20.04.2013 – 16:00

In diesem Zeitraum hat Fulham die Punkte viel dringender gebraucht als Arsenal, was sicherlich einer der entscheidenden Faktoren gewesen ist, wobei die Situation diesmal völlig anders ist. Allerdings kommen die Schützlinge des Trainers Jol in solchen Situationen nicht gut zu recht, was man im Nachspiel gegen Chelsea vor vier Tagen sehr gut beobachten konnte als sie vor den eigenen Fans eine überzeugende 0:3-Niederlage kassierten. Momentan befinden sie sich in einer Serie von zwei Niederlagen und einem Remis, aber sie befinden sich trotzdem weiterhin in einer guten Lage, da sie sogar neun Punkte Vorsprung auf den achtzehnten Wigan haben. Das bedeutet, dass sie bis zum Ende der Saison noch einige Punkte sammeln sollten, um sich den Klassenerhalt zu sichern, was das Hauptziel dieser Mannschaft ist, nach dem sie aus dem Rennen um die internationalen Tabellenplätze raus ist. Trainer Jol wird trotz der Neiderlage gegen Chelsea keine größeren Änderungen in der Startelf vornehmen. Nur der Mittelfeldspieler Sidwell kehrt nach abgesessener Strafe ins Team zurück. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Diarra, Dejagah und Duff.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Schwarzer – Riether, Senderos, Hangeland, Riise – Emanuelson, Sidwell, Karagounis, Ruiz – Berbatov, Petrić

Im Gegensatz zu Fulham befindet sich Arsenal momentan in einer sehr guten Form. Arsenal hat nämlich in den letzten neun Runden sogar sieben Siege verbucht sowie jeweils ein Remis und eine Niederlage. Auf diese Weise sind die auf den vierten Tabellenplatz hochgeklettert, sodass sie nun mit drei weiteren Mannschaften im Rennen um einen der Champions League-Tabellenplätze sind. Gerade am Dienstag haben sie im Nachholspiel die Chance verpasst, den direkten Mitkonkurrenten Everton aus dem Rennen zu werfen, zumal sie im eigenen Stadion gespielt haben aber trotz großem Kampfgeist gab es am Ende nur ein torloses Remis. Trainer Wenger hat ausgesagt, dass sie gegen Fulham ihr Bestes geben werden, um den Patzer vor ein paar Tagen wieder gutzumachen. Natürlich erhofft er sich eine gute Partie seiner Angreifer, die nun noch gefährlicher sein werden, da Wilshere und Walcott völlig genesen sind. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Diaby und Coquelin.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Ramsey, Arteta – Walcott, Wilshere, Cazorla – Giroud

Genau wie gegen Chelsea wird Fulham auch gegen den zweiten Stadtrivalen eine äußerst schwierige Aufgabe haben, aber da die Gäste auch diesmal die Punkte viel dringender benötigen, erwarten wir wieder ein gleiches Szenario im Craven Cottage.

Tipp: Sieg Arsenal

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Fulham – Arsenal