Fulham – Queens Park Rangers, 01.04.13 – Premier League

Am Montagabend wird die letzte Partie der 31. Ligarunde der englischen Premier League gespielt. Das Duell ist das klassische Stadtderby zweier Londoner Vereine. Momentan ist Fulham viel besser platziert und befindet sich weit vor den abstiegsgefährdeten Rangers. In der Hinrunde gab es bei den Rangers einen 2:1-Heimsieg. Beginn: 01.04.2013 – 21:00

Die treuen Fulham-Fans erwarten in diesem Stadtduell drei Punkte von ihren Lieblingen, vor allem wenn man berücksichtigt, dass die Spielform der heutigen Gastgeber seit vier Spieltagen viel besser geworden ist. Die Schützlinge des Trainers Jol haben in diesen vier Runden zwei Siege und zwei Remis erspielt und zwar trotz der Tatsache, dass sie drei von vier Spielen auswärts gespielt haben. Der hochwertigste Sieg gelang ihnen am letzten Spieltag beim Stadtrivalen Tottenham. Bei diesem Auswärtserfolg hat sich zum wiederholten Male der erfahrene Angreifer Berbatov ausgezeichnet. Mit dieser kleinen Positivserie haben sie ihre Position in der Tabellenmitte verfestigt und müssen nicht mehr über den Klassenerhalt nachdenken. Das bedeutet, dass Trainer Jol die gleiche Startelf wie gegen Tottenham auf den Platz schicken wird. Es fehlen nur die von früher verletzten Mittelfeldspieler Diarra und Frimpong.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Schwarzer – Riether, Senderos, Hangeland, Riise – Duff, Sidwell, Karagounis, Dejagah – Ruiz, Berbatov

Die Rangers verloren das letzte Ligaspiel und zwar beim direkten Mitkonkurrenten auf den Klassenerhalt Aston Villa, somit die beiden zuvor geholten Siege gegen Sunderland und Southampton in den Hintergrund geraten sind. Momentan haben sie einen Punkteabstand von sieben Punkten auf die rettenden Tabellenplätze, somit man sagen kann, dass die Abstiegsgefahr sehr akut ist. Die Rechnung ist an sich einfach, da es noch acht Runden zu spielen gibt, müssen sie alle Spiele auf drei Punkte spielen und darauf hoffen, dass die Mitkonkurrenten so viele Patzer wie möglich machen. Solange eine Chance besteht, wird ihr erfahrener Trainer Redknapp das absolute Maximum von seinen Schützlingen verlangen. Das heißt, dass sie heute sehr offensiv ausgerichtet sein werden. Zu ihrem Glück fehlen ja nur Verteidiger Traore und Angreifer Johnson.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Julio Cesar – Bosingwa, Samba, Hill, Fabio –M’Bia, Jenas – Townsend, Taarabt, Hoilett – Remy

Die Gäste müssen aufgrund der akuten Abstiegsgefahr, in der sie sich befinden, alle Spiele auf drei Punkte spielen, also sehr offensiv agieren. Andererseits sind zurzeit die Angreifer der Gastgeber brandgefährlich und werden mindestens einmal treffen. Wenn man die beiden Aspekte zusammenzählt, dann ist es klar, dass es viele Tore geben sollte.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei 10bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Fulham – Queens Park Rangers