Fulham – Sheffield United 04.02.2014

Fulham – Sheffield United – In dieser Woche werden zwei wiederholten Duelle der vierten Runde des englischen FA Cups stattfinden und im ersten Duell treffen der Tabellenletzte der Premier League, Fulham und der Drittligist Sheffield United, der nach 29 gespielten Runden auf dem vorletzten Platz der dritten englischen Liga verweilt, aufeinander. Das erste FA Cup-Duell endete ein wenig überraschend 1:1. Davor sind diese beiden Mannschaften vor sieben Jahren in der Premier League aufeinandergetroffen und damals haben beide Mannschaften Heimsiege verbucht. Beginn: 04.02.2014 – 20:45 MEZ

Fulham

Fulham wird im eigenen Stadion siegen müssen, wenn er die Platzierung ins Achtelfinale des FA Cups erreichen will. Das Weiterkommen in die nächste Runde erhofft sich Fulham auf jeden Fall, da sein Gegner über einen viel schwächeren Spielerkader verfügt. Allerdings hat Sheffield United in der ersten Begegnung vor eigenen Fans tolle Gegenwehr geleistet und so ist es klar, dass Fuhlam vor diesem Rückspiel Vieles verbessern muss. Darüber hinaus spricht ihre aktuelle Spielform gegen sie, denn in den letzten vier Runden haben sie ebenso viele Niederlagen verbucht, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass sie zum ersten Mal in dieser Saison im Tabellenkeller verweilen.

Trainer Meulen wird am Dienstagabend wahrscheinlich mit einer völlig veränderten Besatzung auflaufen, von der er in erster Linie eine bessere Torumsetzung erwartet. In letzter Zeit haben sie auch viele Probleme in der Abwehr, weshalb in der Wintertransferzeit sogar fünf Spieler den Verein verlassen haben, während sie ebenso viele neue Spieler verpflichtet haben, sodass es leicht passieren kann, dass alle fünf dieser Spieler in die Startelf kommen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Amorebieta und Mittelfeldspieler Karagounis.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Stockdale – Riether, Hangeland, Heitinga, Richardson – Kvist, Sidwell – Kasami, Dempsey, Holtby – Mitroglou

Sheffield United

Die Gäste aus Sheffield spielen in der dritten englischen Liga und wie es aussieht, könnten sie im Mai dieses Jahres absteigen. Diese Mannschaft ist nach der letzten Serie von drei Niederlagen und einem Remis auf den vorletzten Platz in der Tabelle abgerutscht, wobei wir dazu sagen sollen, dass sie zwei Spiele weniger auf dem Konto haben im Vergleich zu den anderen Mannschaften. Aber eine Mannschaft, die vor sieben Jahren in der Premier League gespielt hat, hat nicht zulassen dürfen, dass sie in eine solche Situation kommt, sodass alle erwarten, dass sie ihre Reihen sehr schnell neu konsolidieren werden, um aus der Gefahrenzone rauszukommen.

Auf der anderen Seite liefern sie im FA Cup tolle Partien ab und so haben sie in der dritten Runde Aston Villa eliminiert und zwar nach dem 2:1-Auswärtssieg, während sie auch im ersten Match gegen Fulham ihre Stärke demonstriert haben. Natürlich erhoffen sich ihre Fans eine Überraschung im Craven Cottage, aber dafür werden ihre Lieblinge ein Spitzenspiel zeigen müssen, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff, wo sie die Rückkehr des erfahrenen Porter erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Sheffield United: Long – Brayford, Maguire, Collins, Hill – Coady, McGinn – Flynn, Baxter, Murphy – Porter

Fulham – Sheffield United TIPP

Wir sind der Meinung, dass Fulham in diesem Duell sein Bestes geben wird, um das Match zu eigenen Gunsten zu entscheiden, zumal er dringend ein gutes Ergebnis braucht, um das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen.

Tipp: Sieg Fulham

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)