Fulham – Stoke 05.10.2013

Fulham – Stoke – Diese Partie ist ein weiteres Kellerderby der englischen Premier League, weil der achtzehnte Fulham auf den fünfzehnten Stoke trifft, wobei Stoke drei Punkte Vorsprung auf den Gastgeber aus London hat. In den letzten zwei Runden wurden beide Vereine bezwungen und jetzt wollen sie diese unangenehme Serie beenden, somit wir davon ausgehen können, dass die Partie spannend und vor allem sehr umkämpft wird. In der jüngsten Vergangenheit dieses Duells gab es Heimsiege, da die letzten fünf Duelle der jeweilige Gastgeber gewonnen hat. In der letzten Saison gab es erstaunlicherweise zweimal das identische Ergebnis und zwar den 1:0-Heimsieg.  Beginn: 05.10.2013 – 16:00 MEZ

Fulham

Die Gastgeber aus London wollen natürlich die Tradition fortsetzen und erwarten dementsprechend drei Punkte aus diesem Duell mit Stoke. Andererseits ist ihnen sicherlich bewusst, dass sie gegen eine der defensivsten Mannschaften Englands spielen. Gleichzeitig muss zuerst ihr Trainer Jol die entstandene Lethargie seiner Spieler auskurieren. Die schlechte Laune der Londoner ist aufgrund der schlechten Spielphase entstanden, da sie vier der letzten fünf Spiele verloren haben. Das einzige nicht verlorene Spiel wurde zuhause gegen WBA gespielt und es ging unentschieden aus. Die einzige positive Sache gab es im Ligapokal, wo sie über Burton und Everton in die vierte Runde vorgestoßen sind. Sie müssen sich ansonsten sehr stark verbessern und zwar vor allem im Angriff. Gerade deswegen wird heute Ruiz anstatt Kacaniklic in die Startelf reinrutschen, während im Mittelfeld Karagounis den verletzten Parker ersetzen sollte. Wir sollten noch erwähnen, dass Torwart Stekelenburg, Verteidiger Riise und Mittelfeldspieler Dejagah seit Längerem fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Stockdale – Riether, Hangeland, Amorebieta, Richardson – Karagounis, Sidwell – Kasami, Taarabt, Ruiz – Berbatov

Stoke

Genauso wir Fulham sind die Gäste aus Stoke ebenfalls in einer Ergebniskrise, die seit zwei Spieltagen andauert. Zuerst gab es bei ihnen eine Auswärtsniederlage bei Arsenal und anschließend die Heimpleite gegen Norwich. Davor gab eine kleine Positivserie von zwei Siegen und einem Remis und beim Saisonauftakt eine Auswärtsniederlage bei Liverpool, sodass man ruhig sagen darf, dass Stoke sehr unbeständig spielt. Im Ligapokal gab es gegen die Niedrigligisten Walsall und Tranmere jeweils einen Sieg, somit Stoke ebenfalls in die vierte Runde des Ligapokals eingezogen ist. Heute wollen sie unbedingt die Negativserie beenden und wir können davon ausgehen, dass ihr Trainer Hughes seine stärkst mögliche Startelf auf den Platz schicken wird. Wir sollten noch bedenken, dass Hughes keinerlei Verletzungsprobleme hat, aber eine Änderung wird es geben und zwar die Verbannung des jungen Angreifers Jones auf die Ersatzbank, der vom erfahrenen Crouch vertreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Begović – Cameron, Shawcross, Huth, Pieters – N’Zonzi, Wilson – Arnautović, Adam, Walters – Crouch

Fulham – Stoke TIPP

Obwohl momentan beide Vereine schlechte Spielformen haben, erwarten wir, dass Fulham ein wenig besser als sonst sein wird und den ersten Heimsieg der Saison einfahren wird. Sollte es andersrum laufen, wären die Londoner jetzt schon in keiner beneidenswerten Situation, sodass es klar ist, dass ihnen der Ernst der Lage bewusst ist.

Tipp: Asian Handicap 0 Fulham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!