Fulham – West Ham, 30.01.13 – Premier League

Und fürs Ende der Analyse des 24. Spieltags der Premier League haben wir ein Londoner Derby, in dem der vierzehnte Fulham auf den zwölften West Ham aufeinandertrifft. In der Hinrunde haben die heutigen Gäste einen überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen Fulham geholt. Beginn: 30.01.2013 – 21:00

Die Gastgeber wollen sich natürlich für die Hinrundenpleite rächen, aber viel wichtiger ist der Abstand zur Gefahrenzone, der gerade mal sechs Punkte beträgt. Die Nähe zu den gefährlichen Tabellenplätzen sollte uns nicht verwundern, wenn man berücksichtigt, dass Fulham in den letzten sieben Ligarunden gerade mal einen Sieg geholt hat. Das heutige Spiel ist aufgrund der Tabellenplatzierung der Gäste wichtig, weil die beiden Vereine direkte Mitkonkurrenten auf den Klassenerhalt sind. Für Fulham spricht die Tatsache, dass zu Gast eine der schwächsten Auswärtsmannschaften der Liga kommt. Gleichzeitig hat Fulham alle vier Angreifer zur Verfügung, was nicht unwichtig ist. Ansonsten ist Fulham letztens aus dem FA Cup rausgeflogen, aber eine Niederlage gegen den überstarken ManU ist keine Schande. Das Gute ist, dass Trainer Jol einigen Schlüsselspielern eine Pause gegönnt hat, weil es ihm klar gewesen ist, dass er keine Chance gegen ManU haben wird. Heute fehlen nur Mittelfeldspieler Richardson, Frei, Davies und Diarra.

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Schwarzer – Riether, Hughes, Hangeland, Riise – Duff, Karagounis, Sidwell, Ruiz – Petrić, Berbatov

West Ham ist aufgrund der Hinrunde in der Tabellenmitte. Die aktuelle Spielform der heutigen Gäste ist alles andere als vielversprechend, was man an den letzten drei Ligarunden sehr gut sehen konnte, bei denen sie nur einen Punkt geholt haben. Aufgrund der Tabellensituation können die Schützlinge des Trainers Allardyce relativ entspannt dieses Duell antreten. Allardyce wird sein Team defensiv aufstellen, um das Spiel zu verlangsamen. Anderseits ist West Ham eine der schwächsten Auswärtsmannschaften der Liga, was vor diesem Duell gegen Fulham nicht ermutigend ist. Das einzige Positive ist die Tatsache, dass Mittelfeldspieler Collison und Flügelspieler Jarvis völlig genesen sind. Es fehlen verletzungsbedingt weiterhin Defensivspieler McCartney und Collins und Angreifer Carroll, während Angreifer Maiga beim Afrika Cup ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Jaaskelainen – Demel, Tomkins, Reid, O’Brien – Collison, Noble – Jarvis, Nolan, Taylor – C. Cole

Nach einer Serie von schlechten Ergebnissen hat sich die Tabellenlage von Fulham stark verkompliziert. Heute haben die Gastgeber die große Chance drei Punkte zu holen, da der Gast in fremden Stadien sehr schlecht spielt.

Tipp: Fulham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei bet365 (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Fulham – West Ham