Hull – Arsenal 17.09.2016, Premier League

Hull – Arsenal / Premier League – Am Samstag  stehen im Rahmen der fünften Runde der englischen Premier League fünf Spiele auf dem Programm. Im ersten Duell treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander. Der siebtplatzierte Arsenal ist aber nur wegen besserer Torbilanz um einen Platz besser platziert als der Aufsteiger Hull. Darüber hinaus geht es auch mit der Spielform der Gunners bergauf, während Hull nach den zwei Anfangssiegen in den letzten zwei Runden nur einen Punkt erzielt hat. Was die gemeinsamen Duelle angeht, hat Hull eine Serie von 10 Niederlagen und zwei Remis. Beginn: 17.09.2016 – 16:00 MEZ

Hull

Auch im März dieses Jahres wurden die Spieler von Hull im Rahmen des FA Cup-Achtelfinales zu Hause gegen Arsenal 0:4 bezwungen. Aber das Hinspiel im Londoner Emirates Stadion endete 0:0. Die heutigen Gastgeber spielten vor drei Saisons im großen Finale des FA Cups gegen die Gunners und verloren nach den Verlängerungen 2:3. Sie werden also am Samstag sicher besonders motiviert sein, sich bei den Schützlingen von Trainer Wenger zu rächen.

Aber um das auch zu schaffen, müssen sie eine viel bessere Partie als vor zwei Runden ablegen, als sie im gleichen Stadion ManU empfangen und 0:1 verloren haben. Auch am letzten Wochenende konnte Hull auswärts bei Burnley erst in der 95. Minute durch den Treffer von Snodgrass einen Punkt erzielen. Die Schützlinge von Trainer Phelan haben aber auch gleich am Anfang der Saison drei Siege in Folge geholt, und zwar zwei Meisterschafts- sowie einen Ligapokalsieg. Die Fans können also mit den bisherigen Leistungen zufrieden sein, besonders da sie schon seit einiger Zeit mit den verletzten Torwart McGregor sowie Defensivspieler Odubaja, Dawson und Bruce nicht rechnen können.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: Jakupovic – Elmohamady, Livermore, Davies, Robertson – Mason, Huddlestone, Meyler – Snodgrass, Hernandez, Diomande

Arsenal

Die Gäste aus London haben die aktuelle Saison viel schlechter gestartet und in der ersten Runde der Premier League zu Hause gegen den großen Rivalen Liverpool 3:4 verloren. Danach spielten sie auswärts beim aktuellen Fußballmeister Leicester 0:0 und in den zwei darauf folgenden Duellen konnten sie endlich gewinnen. Das war auswärts bei Watford sowie zu Hause gegen Southampton. Die Ergebnisse gewinnen natürlich an Bedeutung, wenn man berücksichtigt, dass Trainer Wenger am Saisonanfang wieder viele Probleme mit dem Spielerkader hatte. Jetzt ist die ganze Situation etwas besser, besonders da am Ende der Transferzeit Innenverteidiger Mustafi und Stürmer Perez dazu geholt wurden.

Bis jetzt konnte nur Mustafi seinen Platz ich der Startelf sichern und hatte letzte Woche auch einen CL-Debütauftritt. Das war in der ersten Runde der Gruppenphase, als Arsenal auswärts beim französischen Titelträger PSG 1:1 gespielt hat. Wir erwarten jetzt gegen Hull, dass Wenger ein paar Spieler, die in der Champions League gespielt haben, ausruhen lässt. Verletzungsbedingt sind darüber hinaus immer noch Defensivspieler Mertesacker, Paulista und Jenkison, Mittelfeldspieler Ramsey sowie Stürmer Walcott und Welbeck nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Cech – Bellerin, Mustafi, Koscielny, Monreal – Xhaka, Cazorla – Perez, Ozil, Sanchez –

Hull – Arsenal TIPP

Obwohl Arsenal wegen der CL-Auftritte von letzter Woche erschöpft ist, sollte er jetzt trotzdem gleich angreifen und gegen Hull einen neuen Auswärtssieg anpeilen. Die Gäste dürfen sich darüber hinaus in der Saisonfortsetzung auf keinen Fall erlauben, in Spielen wie dieses, Punkte zu verlieren, wenn sie den Anschluss an die führenden Teams der Premier League behalten möchten.

Tipp: Sieg Arsenal

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,63 bei unibet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€