Hull – Derby County 17.05.2016, Championship

Hull – Derby County / Championship – Vor diesem zweiten Halbfinalduell der Aufstiegsrelegation können wir ruhig sagen, dass wir den Sieger schon haben, da Hull vor drei Tagen im Hinspiel gegen Derby County einen hohen 3:0-Auswärtssieg gefeiert hat. Auf diese Weise sicherten sich die heutigen Gastgeber einen recht großen Vorsprung, vor allem wenn man bedenkt, dass diese Mannschaft eine der standfestesten Abwehrreihen in der Liga hat, während sie vor drei Tagen bewiesen haben, dass sie auch im Angriff sehr gefährlich sind. Gleichzeitig haben sie sich bei Derby für die beiden Niederlagen aus der Regulär Saison revanchiert. Beginn: 17.05.2016 – 20:45 MEZ

Hull

Die Schützlinge des Trainers Bruce können schon jetzt anfangen über das Finalmatch der Aufstiegsrelegation, das im Wembley Stadion stattfinden wird, nachzudenken sowie über die schnelle Rückkehr in die Eliteklasse. Sie sind nämlich in der vergangenen Saison abgestiegen. Hull verweilte im regulären Teil der Saison an der Tabellenspitze, aber die Saison beendete er auf dem vierten Platz, sodass er in die Relegation musste.

Es ist offensichtlich, dass sie sich für die Playoffs sehr gut vorbereitet haben. Im Hinspiel führten sie schon nach der ersten Halbzeit 2:0, während sie das dritte und wahrscheinlich das entscheidende Tor in der achten Minute der Nachspielzeit erzielten. Dennoch sind sie sich dessen bewusst, dass es vor diesem Rückspiel keine Entspannung geben darf, zumal die Gäste aus Derby gleich von der ersten Minute an äußerst aggressiv und offensiv agieren werden. Bruce wird wahrscheinlich mit der identischen Startelf wie im Hinspiel auflaufen. Ausfallen wird nur der verletzte Stürmer Powell.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: McGregor – Odubajo, Dawson, Davies, Robertson – Elmohamady, Livermore, Huddlestone, Snodgrass – Diame – Hernandez

Derby County

Auf die heutigen Gäste aus Derby wartet in diesem Rückspiel eine fast unmögliche Mission, da sie mit sogar drei Toren im Rückstand liegen. Dennoch werden sie dieses Spiel sicherlich hochmotiviert antreten, um zu versuchen, sich bei eigenen Fans für die Blamage im eigenen Stadion zumindest einigermaßen  zu entschuldigen. Das wird aber keine leichte Aufgabe sein, weil sie gegen eine äußerst standfeste Mannschaft spielen werden und außerdem gelingt es dem Trainer Wasall irgendwie nicht, seine Spieler in die richtige Form zu bringen.

In den letzten drei Runden der Regulär Saison haben sie nämlich nur zwei Remis und eine Niederlage kassiert und den letzten Triumph verbuchten sie Mitte letzten Monats bei Bristol City. Dennoch haben sie Toreschießen sicherlich nicht verlernt und daher erwarten wir, dass Wasall im Vergleich zum Hinspiel eine offensivere Spieltaktik anwendet, da sie keine andere Wahr haben angesichts des Ergebnisses aus dem ersten Match. Was die Aufstellung betrifft, erwarten wir keine Änderungen, zumal die verletzten Forsyth und Mittelfeldspieler Thorne und Hanson weiterhin ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Derby County: Carson – Christie, Keogh, Shackell, Olsson – Bryson, Johnson, Hughes – Ince, Martin, Russell

Hull – Derby County TIPP

Da die Gäste aus Derby nach 0:3 aus dem ersten Match nichts mehr zu verlieren haben, werden sie in dieser Begegnung gleich von Beginn an um alles oder nichts spielen, während Hull vor drei Tagen gezeigt hat, dass er sehr gefährlich beim Kontern ist und dementsprechend tippen wir hier auf ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,30 bei betvictor (alles bis 2,20 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€