Hull – Sunderland 03.03.2015, Premier League

Hull – Sunderland / Premier League – Im Rahmen des 28. Spieltags der englischen Premier League haben wir noch ein Duell zwischen zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, wobei es sich dieses Mal um zwei Tabellennachbarn handelt, denn es treffen der 15-platzierte Hull und der 16-platzierte Sunderland, der einen Punkt weniger auf dem Konto hat, aufeinander. Für Hull sprechen in diesem Duell die aktuelle Form sowie die Tradition, weil Hull in den letzten vier direkten Duellen ebenso viele Siege geholt hat. Beginn: 03.03.2015 – 20:45 MEZ

Hull

Die Schützlinge des Trainers Bruce haben im Hinspiel einen 3:1-Sieg geholt, sodass sie auch vor diesem Duell als leichte Favoriten gelten, zumal sie in letzter Zeit eine aufsteigende Formkurve aufweisen. Wenn wir die letzte 0:1-Auswärtsniederlage gegen Stoke nicht berücksichtigen, hatte Hull davor eine Positivserie von zwei Siegen und einem Remis. Gerade das Auswärtsremis gegen den aktuellen Meister, Manchester City, kündigte bessere Tage für Hull an, denn es folgten Heimsiege gegen die direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben, Aston Villa und QPR (2:0 und 2:1).

Das führte dazu, dass sie nun in der sicheren Zone verweilen und zwar auf dem 15. Tabellenplatz. Derzeit haben sie vier Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Burnley. Trainer Bruce freut sich über die Rückkehr in den eigenen Stadion, wo sie in letzter Zeit sehr gute Partien abliefern, weshalb er auch in diesem Duell gegen Sunderland ein positives Ergebnis erwartet. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Rosenior und Chester sowie Mittelfeldspieler Diame und Snodgrass, während Mittelfeldspieler Brady und Stürmer Jelavic fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: McGregor – Bruce, McShane, Dawson – Elmohamady, Meyler, Huddlestone, Livermore, Robertson – N’Doye, Hernandez

Sunderland

Sunderland spielt während der gesamten Saison nicht besonders überzeugend und daher ist es nicht überraschend, dass sie nach 27 gespielten Runden nur vier Siege geholt haben, aber genauso wurden sie nur zehn Mal bezwungen, was bedeutet, dass sie sehr standfest sind, weshalb ihre Spiele hauptsächlich mit den Remis enden. In den letzten vier Runden haben sie auswärts gegen Swansea sowie zuhause gegen West Bromwich Remis gespielt, während sie zuhause von QPR und am vergangenen Wochenende im Old Trafford Stadion von ManU bezwungen wurden.

Dank guten Partien von früher befinden sie sich weiterhin oberhalb der Gefahrenzone und zwar mit drei Punkten Vorsprung auf den 18-platzierten Burnley. Trainer Poyet macht sich aber Sorgen, weil seine Schützlinge seit drei Runden kein Tor erzielt haben, während sie im gleichen Zeitraum im FA Cup-Achtelfinale eine 0:2-Auswärtsniederlage gegen den Drittligisten Bradford kassierten. Gerade deshalb erwarten wir einige Änderungen in der Startelf. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Jones sowie Mittelfeldspieler Rodwell, Alvarez und Giaccherini, während Verteidiger Brown gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Pantilimon – Reveillere, Vergini, O’Shea, van Aanholt – Cattermole – Johnson, Larsson, Gomez, Wickham – Defoe

Hull – Sunderland TIPP

Da es sich hier um zwei direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben handelt, die momentan vier bzw. drei Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben, ist es ganz logisch zu erwarten, dass in diesem direkten Duell beide Mannschaften versuchen werden ungeschlagen zu bleiben, weshalb wir auf ein torarmes Match getippt haben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€