Hull – Tottenham 23.11.2014, Premier liga

Hull – Tottenham – Auch im zweiten Sonntagsspiel der 12. Runde der englischen Premier League haben wir ein Duell zweier Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, wobei der 12-platzierte Tottenham derzeit drei Punkte mehr auf dem Konto hat als 15. Hull. Diese beiden Teams haben in der vergangenen Saison drei Mal ihre Kräfte gemessen und nach dem die Spurs zuhause im Rahmen der Premier League und im Ligapokal triumphiert haben, endete das Ligaspiel in Hull ohne Sieger (1:1). Beginn: 23.11.2014 – 17:00 MEZ

Hull

Aufgrund dieser negativen Bilanz gegen die Spurs glauben wir, dass die heutigen Gastgeber auch über ein Remis froh wären, zumal sie auf diese Weise ihre negative Serie von zwei Niederlagen in Folge beenden würden. Die Schützlinge des Trainers Bruce wurden nämlich nach dem Heimsieg über Crystal Palace und zwei sehr gute Auswärtsremis gegen Liverpool und Arsenal zuerst zuhause vom Tabellenzweiten Southampton 0:1 bezwungen und danach folgte eine Auswärtsniederlage mit dem identischen Ergebnis gegen den Tabellenletzten Burnley.

Dank sehr guten Ergebnissen zum Saisonauftakt befinden sie sich immer noch drei Plätze oberhalb der Gefahrenzone und zwar mit zwei Punkten Vorsprung auf den 18-platzierten Leicester. Am Sonntag erwarten wir, dass Trainer Bruce in erster Linie mit einer defensiven Spieltaktik versuchen wird, ungeschlagen zu bleiben, während sie im Angriff ihre Chance über die schnellen Ben Arfa und Hernandez suchen werden. Ausfallen werden übrigens die verletzten Torwart McGregor, Verteidiger Dawson und Bruce sowie Offensivmittelfeldspieler Snodgrass.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: Harper – Chester, McShane, Davies – Elmohamady, Diame, Huddlestone, Livermore, Robertson – Ben Arfa, Hernandez

Tottenham

Die Spurs gehen in dieses Sonntagsduell nach einer unangenehmen Heimniederlage gegen Stoke, wodurch sie zum ersten Mal in dieser Saison in die untere Tabellenhälfte abgerutscht sind, aber dennoch haben sie solide fünf Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. Da sie über einen hochwertigen Spielerkader verfügen, sind ihre Fans natürlich unzufrieden mit dieser Situation, sodass jetzt eine viel bessere Partie ihrer Lieblinge erwartet wird sowie ein positives Ergebnis bei diesem Gastauftritt gegen Hull.

Vor dieser Niederlage gegen Stoke, haben die Spurs drei Siege in Folge geholt und zwar im Achtelfinale des Ligapokals gegen den Zweitligisten Brighton, sowie in der Meisterschaft auswärts gegen Aston Villa und in der Europaliga beim griechischen Asteras. Vom Trainer Pochettino erwarten wir, dass er dieses Mal einige Änderungen in der Startelf vornimmt. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Walker und Mittelfeldspieler Paulinho sowie der gesperrte Verteidiger Naughton.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Dier, Kaboul, Vertonghen, Rose – Capoue, Mason – Lamela, Eriksen, Chadli – Adebayor

Hull – Tottenham TIPP

Die Spurs haben derzeit einen viel hochwertigeren Spielerkader zur Verfügung und auch die Tradition spricht für sie, aber Hull ist bekannt für sein standfestes Spiel, sodass wir in diesem Fall ein ungewisses und torarmes Match erwarten können.

Tipp: unter  2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei mybet (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€