Ipswich – Norwich 09.05.2015, Championship

Ipswich – Norwich / Championship – Im zweiten Relegation-Halbfinalmatch werden zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die während der gesamten Saison in der oberen Tabellenhälfte verbracht haben und so beendete Ipswich die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz, während Norwich den dritten Tabellenplatz besetzte, mit acht Punkten Vorsprung. Darüber hinaus hat Norwich in den beiden direkten Duellen in dieser Saison gefeiert, während das gleiche Szenario auch in der vergangenen Saison gewesen ist als sie das letzte Mal in der Championship aufeinandergetroffen sind. Beginn: 09.05.2015 – 13:15 MEZ

Ipswich

Ipswich konnte leicht ohne die Relegation bleiben, da  er am letzten Spieltag der Championship eine 2:3-Auswärtsniederlage gegen Blackburn kassierte, aber dank besserer Tordifferenz beendeten sie die Saison vor dem siebten Wolverhampton. Für sie sprach auch der Patzer von Derby County im eigenen Stadion, der vor der letzten Runde nur einen Punkt weniger auf dem Konto hatte als Ipswich, während die Niederlage von Ipswich auf der anderen Seite Brentford ausnutzte und die Saison auf dem fünften Tabellenplatz beendete und zwar dank nur eines Tores.

Für die Schützlinge des Trainers McCarthy ist es aber am wichtigsten, dass sie in die Relegation geschafft haben, sodass sie völlig entspannt in dieses Doppelmatch gegen den favorisierten Norwich gehen werden. In diesem Hinspiel werden sie sicherlich versuchen ein gutes Ergebnis zu holen, weshalb McCarthy eine offensive Spielweise seiner Schützlinge angekündigt hat, trotz der Tatsache, dass er auf zwei erfahrene Stürmer, den verletzten McGoldrick und den gesperrten Stewart, verzichten muss.

Voraussichtliche Aufstellung Ipswich: Bialkowski – Chambers, Smith, Berra, Mings – Anderson, Bishop, Skuse, Tabb – Sears, Murphy

Norwich

Für Norwich stellt die Relegation Misserfolg dar, weil vom letztjährigen Erstligisten und der teuersten Mannschaft in der Liga erwartet wurde, dass sie den Aufstieg locker schafft. Allerdings blieben sie ohne den zweiten Platz wegen nur drei Punkte und zwar vor allem wegen der Heimniederlage gegen Middlesbrough sowie dem Auswärtsremis gegen Rotherham, sodass der 4:2-Heimsieg gegen Fulham am letzten Spieltag nur für den dritten Platz reichte und zwar mit einem Punkt Vorsprung auf Middlesbrough.

Das bedeutet aber nicht, dass sie leichtere Aufgabe in der Relegation haben werden, unabhängig davon, dass sie in der Regulär-Saison in den beiden Duellen gegen Ipswich gefeiert haben, weil ihr heutiger Rivale in den letzten fünf Heimspielen sogar vier Siege und nur ein Remis verbucht hat. Norwich wird also eine sehr gute Partie abliefern müssen, um sich ein gutes Ergebnis vor dem Rückspiel im eigenen Stadion zu sichern. Was den Spielerkader angeht, erwarten wir einige Änderungen im Vergleich zum letzten Match gegen Fulham. Ausfallen werden nur der verletzte Mittelfeldspieler Tettey und der gesperrte Stürmer Grabban.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Whittaker, Martin, Bassong, Olsson – Dorrans, Howson – Redmond, Hoolahan, Johnson – Hooper

Ipswich – Norwich TIPP

Wir haben bereits geschrieben, dass Ipswich in der Regulär Saison viel bessere Partien zuhause als auswärts gezeigt hat und daher erwarten wir im Duell gegen Norwich einen harten Widerstand der heutigen Gastgeber, vor allem im Angriff. Daher erwarten wir, dass beide Teams treffen.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei betvictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€