Leicester – Aston Villa 13.09.2015, Premier League

Leicester – Aston Villa / Premier League – Im zweiten Sonntagsduell der fünften Runde treffen Leicester und Aston Villa aufeinander. Leicester befindet sich zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz und Aston Villa hat vier Punkte weniger und ist auf dem 12. Platz. In der letzten Saison endeten beide gemeinsamen Duelle mit dem jeweiligen Heimsieg, während Aston Villa das Heimspiel im Rahmen des FA Cups gewonnen hat. Beginn: 13.09.2015 – 17:00 MEZ

Leicester

Aus diesem Grund erwarten die heutigen Gastgeber jetzt einen Heimsieg, besonders da sie zurzeit eine tolle Spielform vorweisen. Aus diesem Grund sind sie ja auch auf dem tollen dritten Tabellenplatz der Premier League. Die Schützlinge von Trainer Ranieri haben nämlich in den ersten zwei Runden die maximalen Punkte erzielt. Sie haben nämlich zu Hause gegen Sunderland 4:2 und dann auswärts gegen West Ham 2:1 gewonnen. In den darauf folgenden zwei Spielen haben sie zu Hause gegen Tottenham und auswärts bei Bournemouth unentschieden gespielte. In der Zwischenzeit sind sie auch in die nächste Runde des Ligapokals eingezogen, und zwar indem sie den Niedrigligisten Bury auswärts 4:1 geschlagen haben.

Darüber hinaus hat Leicester in seinen Reihen den zurzeit besten Torschützen der Premier League, Flügelspieler Mahrez. Er hat nämlich in den vier Spielen vier Tore erzielt, während die ganze Mannschaft in den fünf bisherigen Duellen ganze 12 Treffer erzielt hat. Aber jedes Mal haben die heutigen Gastgeber auch mindestens einen Gegentreffer kassiert. Es ist also klar, dass Trainer Ranieri eine offensive Spielweise bevorzugt, weswegen wir auch jetzt gegen Aston Villa eine ähnliche Taktik der Gastgeber erwarten. Nicht dabei ist nur der verletzte Mittelfeldspieler James.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – de Laet, Morgan, Huth, Schlupp – Albrighton, Drinkwater, King, Mahrez – Vardy, Okazaki

Aston Villa

Die Gäste aus Birmingham haben die aktuelle Saison auch gut gestartet, da sie auswärts beim Aufsteiger Bournemouth 1:0 gewonnen haben. Danach kassierten sie aber auch zwei Niederlagen in Folge, und zwar zu Hause gegen ManU sowie auswärts bei Crystal Palace. Danach konnten sie im Rahmen des Ligapokals zu Hause gegen den Niedrigligisten Notts County, nach der Verlängerung gewinnen. Im Rahmen der Meisterschaft haben sie dann im Villa Park ein sehr interessantes Spiel gegen Sunderland abgelegt. Am Ende gab es aber für die Villans nur einen Punkt, denn es endete 2:2.

Dem jungen Trainer Sherwood macht also zurzeit hauptsächlich das schlechte Abwehrspiel sorgen, während im Angriff die tollen Gestede und Sinclair agieren. Sinclair hat auch beide Tore der letzten Runde erzielt. In diesem Spiel hat sich aber Mittelfeldspieler Gueye verletzt und anstatt ihm sollte dieses Mal Neuzugang Veretout auflaufen. Nicht dabei sind die verletzten Defensivspieler Okore und Crespo sowie Mittelfeldspieler Gardner, Grealish und Traore.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa:  Guzan – Bacuna, Richards, Clark, Amavi – Sanchez, Westwood, Veretout – Gil, Gestede, Sinclair

Leicester – Aston Villa TIPP

Nach dem tollen Saisonstart ist Leicester in diesem Heimspiel gegen Aston Villa in der Favoritenrolle, aber die Gäste aus Birmingham sind gut genug, um ihrem Gegner zu parieren. Aus diesem Grund tippen wir darauf, dass beide Teams mindestens ein Tor erzielen werden.

Tipp: beide Teams erzielen einen Treffer

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€