Leicester – Norwich 27.02.2016, Premier League

Leicester – Norwich / Premier League – Auch in diesem Samstagsspiel der 27. Runde der englischen Premier League werden zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die sich auf den unterschiedlichen Seiten der Tabelle befinden und zwar der Tabellenführer Leicester und der 17-platzierte Norwich, der derzeit sogar 29 Punkte Rückstand hat. Die populären Füchse haben im Hinspiel einen 2:1-Sieg gegen Norwich gefeiert und den gleichen Spielausgang gab es auch vor vier Jahren, als diese zwei Teams im Rahmen des FA Cups gegeneinander spielten. Beginn: 27.02.2016 – 16:00 MEZ

Leicester

Inzwischen spielt Leicester noch besser und deshalb ist es klar, dass die heutigen Gastgeber als klare Favoriten gegen Norwich gelten, zumal sie zuhause spielen, wo sie in dieser Saison tolle Leistung von sieben Siegen, vier Remis und nur einer Niederlage vollbrachten. Die einzige Niederlage kassierten sie im September letzten Jahres gegen Arsenal, von dem sie auch in der letzten Runde im Emirates Stadion 1:2 bezwungen wurden und zwar nach der Wendung im Spielfinish, sodass die führenden Füchse momentan nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Arsenal und den Stadtrivalen Tottenham haben.

Da den Schützlingen des Trainers Ranieri nun zwei Heimspiele gegen Norwich und West Ham bevorstehen, ist ihr großer Optimismus vor diesen Duellen auch verständlich, zumal sie nach dem Ausscheiden aus dem FA Cup zusätzliche Zeit zum Ausruhen hatten, sodass sie dieses Samstagspiel maximal vorbereitet antreten können. Was den Spielerkader betrifft, werden die verletzten Verteidiger Shlupp und Mittelfeldspieler James ausfallen, während  für den gesperrten Verteidiger Simpson Neuzugang Amartey spielen soll.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Amartey, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Kante, Albrighton – Okazaki, Vardy

Norwich

Auch die Gäste aus Norwich haben am vergangenen Wochenende im FA Cup nicht gespielt, während sie sieben Tage davor in der letzten Runde der Premier League nur ein 2:2-Remis gegen West Ham eingefahren, obwohl sie bis zur 74. Minute mit zwei Toren geführt haben. In nur drei Minuten haben die Gegner zwei Tore erzielt und im weiteren Verlauf des Spiels hatte offenbar keine Mannschaft mehr Kraft zum Triumph zu kommen, weshalb sie sich mit der Punkteverteilung zufrieden geben mussten.

Für Norwich war dieses Ergebnis dennoch nicht so schlecht, weil sie auf diese Weise ihre Negativserie von sechs Niederlagen in Folge beendet haben. Fünf Niederlagen kassierten sie nämlich in der Meisterschaft und eine im FA Cup.  In der Premier League-Tabelle sind sie momentan punktgleich mit dem 18-platzierten Newcastle und haben nur einen Punkt Vorsprung auf dem Tabellenvorletzten Sunderland. Das bedeutet, dass sie um Klassenerhalt weiter fürchten müssen. In dieser Begegnung  werden nur der verletzte Verteidiger Wisdom und der gesperrte Mittelfeldspieler Tettey ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Norwich: Ruddy – Martin, Klose, Bassong, Brady – O’Neil, Howson – Redmond, Hoolahan, Naismith – Mbokani

Leicester – Norwich TIPP

Wenn er den Titel holen will, dürfte Leicester in Spielen wie diesem gegen Norwich keine Punkte abgeben und gerade deshalb prognostizieren wir hier einen klaren und überzeugenden Sieg der Heimmannschaft.

Tipp: Asian Handicap -1 Leicester

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,93 bei betvictor (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€