Leicester – Southampton 02.10.2016, Premier League

Leicester – Southampton / Premier League – Am Sonntag stehen im Rahmen der englischen Premier League die vier übrig gebliebenen Spiele der siebten Runde auf dem Programm und wir haben uns für zwei Duelle entschieden, in denen Englands internationale Vertreter gegeneinander antreten werden. Im ersten Duell treffen demnach der aktuelle Titelträger Leicester und der neuntplatzierte Southampton aufeinander. Leicester befindet sich zurzeit auf dem 12. Tabellenplatz, während Southampton einen Punkt mehr hat. Was die gemeinsamen Duelle der letzten Saison angeht, haben die Füchse zu Hause 1:0 gewonnen, während es in Southampton 2:2 war. Beginn: 02.10.2016 – 15:15 MEZ

Leicester

Leicester hat gegen Southampton darüber hinaus noch zwei Heimsiege geholt und ist deswegen jetzt natürlich in leichter Favoritenrolle. Die Gäste aus dem Süden weisen zurzeit aber eine etwas bessere Spielform vor, und zwar besonders im Rahmen der Meisterschaft. Leicester dagegen hat in der letzten Woche im Rahmen der Champions League einen 1:0-Heimsieg gegen Porto geholt. Damit hat die Mannschaft sechs erzielte Punkte und ist auf gutem Weg weiterzuziehen.

Aber die nationalen Wettbewerbe laufen nicht so gut und die heutigen Gastgeber wurden vor Kurzem von Chelsea aus dem Ligapokal eliminiert, während sie auch noch bereits drei Meisterschaftsniederlagen kassiert haben. Aus diesem Grund befinden sie sich zurzeit auf dem 12. Tabellenplatz. Man muss aber auch berücksichtigen, dass sie alle dreimal auswärts bezwungen wurden, während sie zu Hause gegen Arsenal unentschieden gespielt und danach zwei Siege gegen Swansea sowie Burnley erzielt haben. Aus diesem Grund erwarten wir auch jetzt gegen Southampton, dass die Schützlinge von Trainer Ranieri von der ersten Minute an in die Offensive gehen, besonders da nur der verletzte Mittelfeldspieler Mendy nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Amartey, Albrighton – Slimani, Vardy

Southampton

Wie bereits oben gesagt, treten die heutigen Gäste dieses Duell gegen den aktuellen englischen Titelträger mit einer sehr guten Spielform an. Sie haben nämlich in den letzten fünf Spielen ganze vier Siege und ein Remis geholt. Damit ist ihr Selbstbewusstsein sicher wieder gestiegen. Das letzte Remis holten sie vor drei Tagen in der zweiten EL-Runde, und zwar auswärts beim israelischen Verein Hapoel Beer Sheve (0:0), während sie am Anfang dieses Wettbewerbs zu Hause gegen Sparta aus Prag einen 3:0-Routinesieg geholt haben.

Nach diesem Spiel ging es auch für die Schützlinge von Trainer Puel bergauf, da sie auch im Rahmen der Meisterschaft zwei Siege in Folge erzielten. Zu Hause konnten sie Swansea bezwingen und am letzten Wochenende auswärts West Ham. Dazwischen gab es beim Ligapokal einen Heimsieg gegen Crystal Palace, womit sie auch ins Achtelfinale eingezogen sind. Man muss auch erwähnen, dass sie in den letzten fünf Spielen keinen einzigen Gegentreffer kassiert haben. Puel hat also keinen Grund jetzt gegen Leicester etwas in der Startelf zu verändern, besonders da immer noch die verletzten Innenverteidiger Gardos sowie Mittelfeldspieler Pied und Boufal nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton:  Forster – Soares, Fonte, van Dijk, Bertrand – Davis, Romeu, Hojbjerg – Tadic – Redmond, Austin

Leicester – Southampton TIPP

Obwohl die Gäste zurzeit etwas besser spielen, muss man berücksichtigen, dass Leicester in dieser Saison zu Hause drei Siege und ein Remis erzielt hat. Es ist also auch jetzt zu erwarten, dass die Gastgeber zumindest ein Remis erzielen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Leicester

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€