Leicester – Southampton 03.04.2016, Premier League

Leicester – Southampton / Premier League – Am Sonntag stehen die zwei übriggebliebenen Spiele der 32. Runde der englischen Premier League auf dem Programm und im ersten Duell treffen der führende Leicester und der siebtplatzierte Southampton aufeinander. Southampton hat zurzeit 19 Punkte weniger. Das Herbstduell im St. Mary´s Stadion endete übrigens 2:2, während in der letzten Saison beide Teams jeweils 2:0-Heimsiege geholt haben. Beginn: 03.04.2016 – 14:30 MEZ

Leicester

Aber jetzt wäre ein Triumph gegen Southampton für die Gastgeber viel bedeutender, da sie damit einen großen Schritt in Richtung Meistertitel machen würden. Die Füchse haben nämlich zurzeit fünf Punkte mehr als ihr erster Verfolger Tottenham und ganze 11 Punkte mehr als der drittplatzierte Arsenal. Arsenal hat jedoch auch ein Spieler weniger abgelegt. In den übriggebliebenen Runden liegt also definitiv alles in den Händen der Schützlinge von Trainer Ranieri.

Wie die Zeit aber voranschreitet, werden die Spieler von Leicester immer nervöser, weswegen sie vor vier Runden zu Hause gegen West Bromwich nur 2:2 gespielt haben, während sie in den drei darauf folgenden Spielen jeweils 1:0-Siege geholt haben, und zwar auswärts bei Watford sowie Crystal Palace und zu Hause gegen Newcastle. Aus diesem Grund müssen sie auch am Sonntag beim unangenehmen Southampton die ganzen 90 Minuten maximal konzentriert sein. Nicht dabei ist auch dieses Mal nur der verletzte Mittelfeldspieler James.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Kante, Albrighton – Okazaki, Vardy

Southampton

Die Gäste aus dem Süden Englands sind zurzeit auch sehr gut gelaunt, da sie in den letzten zwei Spielen die maximalen sechs Punkte erzielt haben. Damit sind sie wieder im Rennen auf die internationalen Tabellenplätze. Zurzeit haben sie nämlich nur vier Punkte weniger als der viertplatzierte Manchester City sowie drei Punkte weniger als der fünftplatzierte West Ham. Die Saints haben aber auch ein Spiel weniger abgelegt.

Die Schützlinge von Trainer Koeman haben mit diesen zwei erwähnten Siegen auch ihre Serie von zwei Niederlagen und einem Remis beendet, während sie vor dieser negativen Serie fünf Siege und ein Remis in Folge geholt haben. Dabei kassierten sie keinen einzigen Gegentreffer. In der Zwischenzeit hatte ihre Abwehr aber auch einige Patzer, was die Angriffsspieler von Southampton dann aber wieder ausgleichen konnten. In der letzten Runde zu Hause gegen Liverpool lagen die Gastgeber beispielsweise 0:2 im Rückstand, konnten aber dann aufholen und die Führung erzielen. In der Zwischenzeit hat sich Verteidiger Bertrand verletzt, während Innenverteidiger Gardos und Stürmer Rodriguez sowie Austin schon länger aus dem gleichen Grund abwesend sind.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Soares, van Dijk, Fonte, Targett – Wanyama, Romeu – Mane, Davis, Long – Pelle

Leicester – Southampton TIPP

Die Punkte sind jetzt für die Gastgeber viel wichtiger, da sie ihren ersten Titel anpeilen, aber die Gäste aus dem Süden haben auch immer noch Chancen auf die internationalen Tabellenplätze. Deswegen erwarten wir, dass sie am Sonntag im King Power Stadion eine würdige Gegenwehr liefern werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€