Leicester – Swansea 18.04.2015, Premier League

Leicester – Swansea / Premier League – In Samstagsspiel des 33. Spieltags der Premier League werden Leicester, der ums Überleben kämpft und Swansea, der sich momentan in der Tabellenmitte befindet, ihre Kräfte messen. Der Tabellenletzte Leicester hat 22 Punkte Rückstand auf den Tabellenachten Swansea. Beide Mannschaften weisen aber momentan eine aufsteigende Formkurve auf und es ist interessant die Tatsache, dass sogar sechs ihrer letzten Duelle mit dem Gastgebersieg endeten. Beginn: 18.04.2015 – 16:00 MEZ

Leicester

Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber einen Dreier gegen Swansea, zumal ihr Selbstbewusstsein deutlich gestiegen ist nach dem sie in den letzten zwei Runden volle Punktzahl ergatterten. Die Schützlinge des Trainers Pearson haben zuerst im Heimspiel gegen West Ham mit 2:1 gefeiert, während sie am vergangenen Wochenende auswärts bei West Bromwich in den letzten Spielminuten zum 3:2-Sieg kamen.

Auf diese Weise ist Leicester wieder im Rennen ums Überlaben, weil er auf den 17-platzierten Hull nur drei Punkte Rückstand hat, während vor ihnen noch QPR und Burnley mit jeweils einem Punkt Vorsprung sind. Wenn man hinzufügt, dass der 16-platzierte Sunderland nur vier Punkte mehr auf dem Konto hat, dann ist es klar, dass uns in den restlichen sechs Runden ein erbitterter und ungewisser Kampf zwischen diesen fünf Mannschaften erwartet. Deshalb hat Trainer Pearson die totale Offensive angekündigt. Ausfallen werden nur die verletzten Verteidiger Bakayogo und Mittelfeldspieler Hammond.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Wasilewski, Morgan, Huth – Albrighton, Cambiasso, James, Schlupp – Ulloa, Nugent, Vardy

Swansea

Die Gäste aus Wales befinden sich in guter Stimmung von diesem Duell gegen Leicester, weil sie in den letzten drei Runden sogar sieben Punkte ergatterten, indem sie auswärts gegen Aston Villa und zuhause gegen Hull gefeiert haben, während sie am letzten Spieltag zuhause gegen Everton ein 1:1-Remis gespielt haben. Auf diese Weise haben sich die Schützlinge des Trainers Monk in der oberen Tabellenhälfte gefestigt sodass sie entspannt im Saisonfinish spielen können.

Das bedeutet aber nicht, dass sie in den restlichen sechs Runden nicht kämpfen werden, vor allem nicht in diesem Duell gegen Leicester, zumal sie viel Freiraum für die schnellen Konterangriffe haben werden angesichts der offensive Spielweise des Gastgebers. Auf den Flügelpositionen erwarten wir die schnellen Sigurdsson und Routledge, während in der Angriffsspitze der erfahrene Gomis agieren wird. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Naughton, Mittelfeldspieler Carroll und der Flügelstürmer Montero ausfallen, während Verteidiger Taylor gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Amat, Fernandez, Williams, Rangel – Cork, Sung-Yong Ki, Shelvey – Sigurdsson, Gomis, Routledge

Leicester – Swansea TIPP

Da das Selbstbewusstsein von Leicester nach zwei Siegen in Folge deutlich gestiegen ist, erwarten wir, dass er in diesem Duell gegen Swansea auf Alles oder Nichts spielen wird und das bedeutet, dass beide Teams treffen werden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€