Leicester – Swansea 24.04.2016, Premier League

Leicester – Swansea / Premier League – Im zweiten Sonntagsduell der 35. Runde der englischen Premier League treffen der führende Leicester und der 14-platzierte Swansea aufeinander. Nach der momentanen Tabellenlage zu urteilen ist klar, wer hier in der Favoritenrolle ist und wer die Punkte viel nötiger hat. Die zweitplatzierten Spurs spielen großartig und warten nur auf einen Patzer der Füchse, um dieses Rennen in der Schlussphase so ungewiss wie möglich zu gestalten. Das gemeinsame Duell im Herbst endete mit einem 3:0-Sieg der Füchse, während davor in ihren Duellen immer wieder die Gastgeber gewonnen haben. Beginn: 24.04.2016 – 17:15 MEZ

Leicester

Die heutigen Gastgeber glauben aber jetzt fest daran, diese Statistik wieder aufnehmen zu können, besonders da sie in den übrig gebliebenen vier Runden zu Hause einfach nicht mehr patzen dürfen, wenn sie am Ende ihren ersten Meistertitel holen möchten. Sie haben nämlich schon in der letzten Runde zu Hause gegen West Ham gepatzt und nur einen Punkt erzielt. Das gelang ihnen ja auch erst in der Nachspielzeit, als Ersatzspieler Ulloa einen Elfmeter realisiert hat und das Spiel 2:2 endete.

Aber entscheidend war auf jeden Fall der Platzverweis des besten Torschützen von Leicester, Vardy. Sein Team lag zu diesem Zeitpunkt 1:0 in Führung, kann aber im Endeffekt mit diesem einen Punkt auch zufrieden sein, da er am Ende im Kampf um den Titel entscheidend sein könnte. Die heutigen Gastgeber haben zurzeit ganze fünf Punkte mehr als die Spurs, aber nach diesem heutigen Duell stehen drei sehr anstrengende Spiele auf dem Programm. Sie dürften deswegen am Sonntag auf keinen Fall patzen. Neben dem gesperrten Vardy spielen dieses Mal nur der verletzte Mittelfeldspieler James und stürmer Dyer nicht mit.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Kante, Albrighton – Okazaki, Ulloa

Swansea

Swansea hat wie bereits erwähnt nach einer Serie von zwei Siegen und einem Remis den Klassenerhalt praktisch gesichert, weswegen er in diesem heutigen Auswärtsspiel nicht besonders unter Druck steht. Die heutigen Gäste hatten damals nämlich 13 Punkte mehr als die Abstiegskandidaten, weswegen sie am letzten Wochenende beim vorletzten Newcastle eine ziemlich gelassene Partie ablegten und 0:3 verloren.

Sie haben ja 10 Punkte mehr und müssen um den Klassenerhalt nicht fürchten. Trainer Guidolin erwartet aber jetzt gegen Leicester trotzdem den vollsten Einsatz auf dem Platz, besonders da die maximal motivierten Gastgeber sicher von der ersten Minute an, auf den Sieg spielen werden. Swansea hat schon das zweite Spiel in Folge keine Probleme mit dem Spielerkader und wird am Sonntag wahrscheinlich mit der stärksten Startelf auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Fabianski – Rangel, Fernandez, Williams, Taylor – Cork, Fer – Ayew, Sigurdsson, Montero – Paloschi

Leicester – Swansea TIPP

Auch wenn der beste Torschütze Vardy nicht mitspielen wird erwarten wird trotzdem, dass Leicester gegen den 14-platzierten Swansea problemlos die ganze Punkteausbeute erzielt.

Tipp: Sieg Leicester

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€