Leicester – Tottenham 20.01.2016, FA Cup

Leicester – Tottenham / FA Cup – Am Mittwochabend werden die zwei übrig gebliebenen Spiele der dritten Runde des englischen FA Cups gespielt. Dieses Duell ist jedoch viel interessanter, da zwei Teams aufeinandertreffen, die zurzeit an der Tabellenspitze der Premier League sind. Leicester ist nämlich Tabellenzweiter und hat gleichviele Punkte wie der führende Arsenal, während Tottenham Tabellenvierter ist und nur fünf Punkte weniger als die Füchse hat. In den letzten 10 Tagen sind die Gegner schon zweimal aufeinandergetroffen und nach einem 2:2-Remis im Rahmen des FA Cups haben das Meisterschaftsspiel im White Hart Lane Stadion die Gäste 1:0 gewonnen. Im Herbst endete das gemeinsame Duell der Premier League 1:1. Beginn: 20.01.2016 – 20:45 MEZ

Leicester

Die Füchse wissen also in dieser Saison anscheinend, wie sie mit den Spurs umgehen sollen, da sie gegen sie noch nicht verloren haben. Jetzt müssen sie aber auch besonders vorsichtig sein, da die Gäste sicher maximal motiviert sein werden, sich für die kürzliche Meisterschaftsniederlage zu rechen. Die Schützlinge von Trainer Ranieri haben aber in der aktuellen Saison bereits bewiesen, dass sie unter Druck spielen können. Im Rahmen der Meisterschaft sind sie ja deswegen auch auf dem tollen zweiten Tabellenplatz und haben gleichviele Punkte wie der führende Arsenal.

Leicester hat aber auch in den letzten sechs Spielen nur einmal gewonnen, und zwar gegen die Spurs, während die heutigen Gastgeber auch nur einmal verloren haben. Das war auswärts bei Liverpool. In letzte Zeit spielen sie also hauptsächlich unentschieden, während sie auch am letzten Wochenende auswärts bei Aston Villa nur einen Punkt erzielt haben (1:1). Auch dieses Mal haben die besten Torschützen Vardy und Mahrez kein Tor erzielt und deswegen glauben wir, dass Trainer Ranieri dieses Mal eine kombinierte Startelf rausschicken wird, während immer noch die verletzten Verteidiger Shlupp und Mittelfeldspieler James nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Wasilewski, Benalouane, Moore – de Laet, Inler, King, Gray – Dyer, Ulloa, Lawrence

Tottenham

Im Unterschied zu Leicester haben die Spurs am letzten Wochenende zu Hause gegen Sunderland einen 4:1-Meisterschaftssieg geholt. Damit haben sie bestätigt, dass sie die kassierte Heimniederlage gegen die Füchse nicht so schwer genommen haben. Das war ja auch ihr einziger Patzer im letzten Monat und sie befinden sich immer noch auf der sehr guten vierten Tabellenposition und haben fünf Punkte weniger als das führende Duo Arsenal und Leicester.

Die Schützlinge von Trainer Pochettino haben auch dieses heutige Spiel des FA Cups erst in der 89. Minute erkämpft, als Kane einen Elfmeter für das 2:2-Endergebnis realisiert hat. Jetzt werden die Gäste viel aggressiver und konkreter spielen müsse, wenn sie in die nächste Runde einziehen möchten. Es wird bestimmt zu Veränderungen der Startelf kommen, während die verletzten Mittelfeldspieler Mason und Pritchard sowie Stürmer N´Jie nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Vorm – Trippier, Alderweireld, Wimmer, Davies – Bentaleb, Carroll – Lamela, Onomah, Chadli – Heung-Min Son

Leicester – Tottenham TIPP

Da diese zwei Teams in letzter Zeit oft aufeinandertreffen, gibt es zwischen ihnen mittlerweile keine Geheimnisse und auch in diesem gemeinsamen Duell erwarten wir ein offenes und auf beiden Seiten torreiches Spiel.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,71 bei netbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€