Leicester – Tottenham 22.08.2015, Premier League

Leicester – Tottenham / Premier League – In diesem Samstagsduell der dritten Runde der Premier League treffen zwei Teams aufeinander, die völlig unterschiedliche Saisonauftakte hatten. Leicester ist mit zwei Siegen auf dem fantastischen zweiten Platz, während die Spurs mit einem geholten Punkt auf dem 13. Platz verweilen. In den direkten Duellen der beiden Vereine gab es zuletzt zwei Siege der Spurs, nur im Pokal konnte Leicester eine Partie gegen Tottenham gewinnen. Beginn: 22.08.2015 – 16:00 MEZ

Leicester

Die heutigen Gastgeber haben einen sehr guten Saisonstart gehabt. Der neue Trainer Ranieri hat das Team neugeordnet und deshalb sind seine Schützlinge viel besser drauf. Zuerst wurde Sunderland 4:2 bezwungen und anschießend noch West Ham und zwar 2:1. Gegen West Ham hat am meisten der Flügelspieler Mahrez überzeugt, der bisher drei Tore erzielt hat.

Neben Mahrez hat der Nezugang Okazaki ebenfalls sehr gut gespielt. Okazaki hat das von Ranieri bekommene Vertrauen zurückgegeben und Ranieri mit der Entscheidung Ullou und Kramaric auf der Bank zu lassen rechtgegeben. Neben Okazaki bekamen drei weitere Neuzugänge ihre Chance in Startaufstellung und zwar Defensivspieler Fuchs und Benalouane und Mittelfeldspieler Kante. Ein weiterer Neuzugang ist in der Zwischenzeit dazu gestoßen und zwar der erfahrene Mittelfeldspieler Inler, der aus Neapel geholt wurde. Wahrscheinlich werden wir heute Inlers Debüt erleben. Und als letztes erwähnen wir noch die Verletzung des Mittelfeldspieler James, der heute nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – de Laet, Morgan, Huth, Schlupp – Albrighton, Drinkwater, King, Mahrez – Vardy, Okazaki

Tottenham

Die Gäste aus London haben bisher überhaupt kein Glück gehabt, da sie beide Ligaspiele gepatzt haben. Am ersten Spieltag mussten sie zum ManU und da verloren sie 0:1 und zwar nach einem Eigentor von Walker. Am zweiten Spieltag spielten sie zuhause 2:2 gegen Stoke und zwar obwohl sie zur Halbzeitpause 2:0 vorne gelegen sind. Solche Patzer dürfen ihnen nicht mehr unterlaufen, wenn sie wieder um die internationalen Tabellenplätze mitspielen wollen.

Wie es aussieht, muss ihr Trainer Pochettino viel an Psyche seiner Spieler arbeiten, weil sie sehr unsicher wirken. In der Startaufstellung muss er nicht viel ändern, aber wir fragen uns schon, wann wir endlich das Debüt der Neuzugänge N´Ji, Trippiero und Wimmer erleben. Vielleicht sehen wir das Debüt der letzten Beiden, da die Abwehr schon eine Auffrischung vertragen könnte. Wir sollten noch erwähnen, dass verletzungsbedingt nur Offensivspieler Townsend und Pritchard fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Alderweireld, Vertonghen, Davies – Dier, Mason – Dembele, Eriksen, Chadli – Kane

Leicester – Tottenham TIPP

Da die Gastgeber einen sehr guten Saisonstart hatten, kann man davon ausgehen, dass sie hier auf einen Dreier spielen werden. Dementsprechend werden sie auch angreifen, bzw. aggressiv spielen. Auf der anderen Seite sind die Gäste aus London konterstark und sie stehen dazu noch sehr stark unter Druck. Das bedeutet, dass wir auf beiden Seiten einige Tore sehen könnten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei NetBet (alles bis 1,61 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€