Liverpool – Aston Villa 13.09.2014

Liverpool – Aston Villa – In diesem Samstagsduell der vierten Runde der englischen Premier League treffen zwei Mannschaften von der Tabellenspitze aufeinander und zwar der Tabellenfünfte Liverpool und der drittplatzierte Aston Villa, der derzeit einen Punkt mehr auf dem Konto hat. In der vergangenen Saison haben sie in Liverpool ein 2:2-Remis gespielt, während die Reds im Villa Park einen minimalen 1:0-Sieg geholt haben. Beginn: 13.09.2014 – 18:30 MEZ

Liverpool

Die Villans sind traditionell ein unangenehmer Rivale für die Reds, was dieses Mal auf jeden Fall noch mehr zur Geltung kommen könnte angesichts des hervorragenden Startes der Gäste aus Birmingham. Aber auch das Selbstbewusstsein der Schützlinge des Trainers Rodgers ist nach dem 3:0-Auswärtssieg gegen Tottenham am letzten Spieltag zusätzlich gestiegen und somit haben sie bewiesen, dass sie die Auswärtsniederlage gegen den aktuellen Meister Manchester City eine Runde davor schnell vergessen haben.

Die Reds haben am ersten Spieltag einen 2:1-Heimsieg gegen Southampton gefeiert und so erhoffen sie sich zu Recht, dass sie im zweiten Heimspiel in dieser Saison wieder auf der Höhe des Geschehens sein werden und dass sie locker zum Sieg gegen Aston Villa kommen werden, zumal sie auf diese Weise den Anschluss zum führenden Chelsea, der derzeit drei Punkte Vorsprung hat, weiterhin halten würden. Nach der tollen Partie gegen die Spurs wird Rodgers wahrscheinlich keine Änderungen in der Startelf vornehmen, zumal die verletzten Verteidiger Johnson und Flanagan sowie die Mittelfeldspieler Lallana und Lucas ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Manquillo, Sakho, Lovren, Moreno – Henderson, Allen, Gerrard, Sterling – Sturridge, Balotelli

Aston Villa

Wir haben bereits gesagt, dass sich die Villans nach drei gespielten Runden ein wenig überraschend auf dem tollen dritten Platz befinden, mit sogar sieben ergatterten Punkten. Darüber hinaus  sind sie neben dem führenden Duo Chelsea-Swansea sowie dem Londoner Arsenal die einzige ungeschlagene Mannschaft in der Liga, sodass sie dieses Duell gegen den favorisierten Liverpool sehr selbstbewusst antreten werden. In der vergangenen Saison haben sie eine tolle Partie gegen Liverpool in diesem Stadion  abgeliefert und dabei ein 2:2-Remis eingefahren.

Die Schützlinge des Trainers Lambert haben in den ersten drei Runden Siege gegen Stoke und Hull verbucht, während sie gegen Newcastle ein Heimremis verbucht haben. Es ist vor allem die Tatsache interessant, dass sie in diesen Duellen nur ein Gegentor kassiert haben, während sie selber drei Tore erzielt haben. Auch in diesem Duell gegen die Reds werden sie in erster Linie versuchen, das eigene Tor sauber zu halten, während sie ihre Chance in den schnellen Konterangriffen suchen werden, zumal sie auf die verletzten Stürmer Benteke und Kozak verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Hutton, Vlaar, Senderos, Cissokho – Westwood, Delph – Weimann, N’Zogbia, Richardson – Agbonlahor

Liverpool – Aston Villa TIPP

Natürlich gelten die Reds als klare Favoriten in diesem Duell, zumal sie sich nach dem Auswärtssieg gegen Tottenham in einer sehr guten Stimmung befinden, aber ihre Rivalen aus Birmingham liefern derzeit sehr gute Partien ab, weshalb wir der Meinung sind, dass sie im Anfield Stadion eine solide Partie abliefern werden.

Tipp: unter 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!