Liverpool – Chelsea 08.11.2014, Premier League

Liverpool – Chelsea / Premier League – Gleich zum Beginn der 11. Runde der englischen Premier League haben wir ein Derby auf dem Programm, denn es treffen die Erzrivalen Liverpool und Chelsea aufeinander, wobei der Verein aus London in dieser Saison viel bessere Partien abliefert und derzeit auf der führenden Position verweilt, während die Reds den siebten Platz besetzen und zwar mit 12 Punkten Rückstand auf Chelsea. Darüber hinaus haben die Blues auch in der vergangenen Saison in den beiden direkten Duellen triumphiert, während Liverpool das letzte Mal gegen Chelsea im Mai 2012 im Anfield Stadion gefeiert hat. Beginn: 08.11.2014 – 13:45 MEZ

Liverpool

Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber aus Liverpool wieder einen Heimtriumph über Chelsea, obwohl sie sich dessen bewusst sind, dass sie dafür ihre beste Partie in dieser Saison abliefern müssen, zumal gegenüber die Mannschaft stehen wird, die in den ersten 10 Runden keine Niederlage kassiert hat. Die Reds können irgendwie nicht in die richtige Form finden und so gehen sie in dieses Samstagsspiel nach zwei Auswärtsniederlagen in Folge (jeweils 0:1).

Allerdings wurde nur die erste Niederlage in Rahmen der Premier League kassiert und zwar gegen Newcastle, weshalb sie auf den siebten Tabellenplatz abrutschten, während die zweite Niederlage vor vier Tagen gegen Real Madrid im Rahmen der vierten Runde der Champions League kassiert wurde. Ansonsten brachte sie diese Niederlage in eine unangenehme Situation, weil sie jetzt auf den zweitplatzierten Basel drei Punkte Rückstand haben und der Gruppenletzte Ludogorec erhofft sich ebenfalls die Platzierung in die KO-Phase. Trainer Rodgers hat die meisten Stammspieler in Madrid geschont, aber in diesem Duell gegen Chelsea werden sie wieder ihre Chance bekommen. Ausfallen werden weiterhin die verletzten Defensivspieler Flanagan und Sakho sowie Stürmer Sturridge und Suso.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Johnson, Skrtel, Lovren, Moreno – Henderson, Gerrard – Sterling, Coutinho, Lallana – Balotelli

Chelsea

Im Gegensatz zu den Reds gelten die Blues aus London von Angang an als Hauptfavoriten auf den Titel. In zehn gespielten Runden haben sie sogar acht Siege und nur zwei Remis verbucht, beide Male auswärts in Manchester. Gerade deshalb sind wir der Meinung, dass Mourinho mit einer etwas vorsichtigen Taktik versuchen wird, an der Anfield Road ungeschlagen zu bleiben, zumal sie in diesem Moment vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Southampton haben, während sie auf die drittplatzierten Citizens einen Vorsprung von sogar sechs Punkten haben.

Auf der anderen Seite sind sie in der Champions League nicht besonders überzeugend. Vor vier Tagen haben sie nämlich auswärts in Maribor nur ein 1:1-Remis eingefahren, aber dennoch sind sie die Gruppenbesten und zwar mit drei  bzw. vier Punkten Vorsprung auf Schalke bzw. Sporting Lissabon. Für sie ist es jetzt sehr wichtig, dass se ihre niederlagelose Serie fortsetzten, weshalb Mourinho mit seiner stärksten Besatzung auflaufen wird. Ausfallen wird nur der verletzte Stürmer Remy.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Ivanović, Cahill, Terry, Filipe Luis – Matić, Fabregas – Willian, Oscar, Hazard – Diego Costa

Liverpool – Chelsea TIPP

Wir haben bereits in unserer Analyse erwähnt, dass Chelsea in dieser Saison nur in Auswärtsspielen gegen Vereine aus Manchester unentschieden gespielt haben, was bedeutet, dass Mourinho in großen Derbys vor allem auf das eigene Tor achtet und daher tippen wir auch in diesem Derby auf ein torarmes Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei betvictor (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!