Liverpool – Everton, 05.05.13 – Premier League

Am Sonntag werden im Rahmen der 36. Runde der Premier League zwei große Derbys stattfinden und im populären Merseyside Derby treffen die Stadtrivalen Liverpool und Everton aufeinander. Vor diesem Match sind die Gäste besser platziert und zwar belegen sie den sechsten Tabellenplatz, während die Reds mit fünf Punkten weniger auf dem Konto den siebten Platz belegen. In den letzten drei Saisons dominierten die Reds  in den direkten Duellen gegen Everton  und so haben sie in diesem Zeitraum sogar drei Siege und zwei Remis verbucht. Beginn: 05.05.2013 – 14:30

Natürlich erhoffen sich Liverpool-Fans wieder ein positives Ergebnis, zumal ihre Lieblinge am letzten Spieltag einen hohen 6:0-Sieg geholt haben. Dieser Triumph gewinnt noch mehr an Bedeutung, wenn man bedenkt, dass die Reds davor drei Remis in Folge verbucht haben, wobei sie auf ihren besten Torschützen Suarez, der vom englischen Fußballverband für zehn Spiele wegen unsportlichen Verhaltens im Duell gegen Chelsea  gesperrt ist, verzichten mussten. Mit diesen drei Punkten hat sich aber die Situation in der Tabelle nicht verbessert und so befinden sich die Schützlinge des Trainers Rodgers weiterhin auf dem siebten Tabellenplatz, wo sie bis zum Ende der Saison wahrscheinlich auch bleiben werden, da die Mannschaften vor ihnen und hinter ihnen im großen Vorsprung bzw. Rückstand sind. In dieser Saison haben die Liverpooler nicht mal geschafft, sich die Europaliga-Tabellenplatzierung zu sichern, aber dieses Duell gegen den Stadtrivalen werden sie sicherlich hochmotiviert antreten, sodass wir ein äußerst offensives Spiel der Liverpooler erwarten. Neben dem gesperrten Suarez werden auch die verletzten Verteidiger Kelly und Mittelfeldspieler Allen fehlen, während die schwachen Angreifer Borini und Sterling zunächst auf der Bank bleiben werden.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Carragher, Agger, Jose Enrique – Henderson, Lucas, Gerrard – Downing, Sturridge, Coutinho

Genau wie die Reds hat auch Everton am letzten Spieltag triumphiert und zwar im Heimspiel gegen Fulham. Dieser Sieg war sehr wichtig für das Selbstbewusstsein der heutigen Gäste, da sie in zwei Duellen davor nur einen Punkt ergattert haben. Everton ist also immer noch im Rennen um die internationale Tabellenplätze, denn der Tabellenvierte Arsenal hat fünf Punkte Vorsprung und der fünftplatzierte Tottenham nur drei Punkte Vorsprung, sodass dieser Rückstand in den letzten drei Runden auf jeden Fall einholbar ist. Solange es aber eine theoretische Chance für so etwas gibt, glauben wir, dass Trainer Moyes das Maximum aus seinen Schützlingen heraus kitzeln wird. Demensprechend erwarten wir heute gegen den Stadtrivalen Liverpool  eine aggressive und offensive Partie der Gäste, weshalb in der Angriffsspitze Jelavic und Anichebe spielen werden. Der Rest der Mannschaft soll im Vergleich zum Match gegen Fulham unverändert bleiben. Ausfallen werden nur die verletzten Hibbert und Gibson.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman, Jagielka, Distin, Baines – Mirallas, Osman, Fellaini, Pienaar – Anichebe, Jelavic

Trotz der Abwesenheit vom gesperrten Suarez haben die Reds am letzten Spieltag mit ihrer äußerst offensiven Spieltaktik weitergemacht, sodass wir auch im Duell gegen den Stadtrivalen Everton ein völlig offenes Spiel erwarten, in dem es sicherlich viele Treffer geben sollte.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Liverpool – Everton