Liverpool – Everton 20.04.2016, Premier League

Liverpool – Everton / Premier League – Am Mittwochabend stehen drei weitere Spiele der Premier League auf dem Programm und wir haben uns nur für dieses hier entschieden, in dem Liverpool und Everton aufeinandertreffen. Die Spieler von Liverpool sind zurzeit viel besser gelaunt, da sie im Rahmen der Meisterschaft zwei Remis und zwei Siege geholt haben, womit sie wieder im Rennen auf die internationalen Tabellenplätze sind, während Everton zuletzt drei Niederlagen kassiert und drei Remis geholt hat, womit er in die untere Tabellenhälfte heruntergerutscht ist. Darüber hinaus wartet Everton seit über fünf Jahren auf einen Sieg gegen die Reds. Die letzten sechs von sieben gemeinsamen Duellen endeten wiederum unentschieden, und zwar auch das Hinspiel dieser Saison im Goodison Stadion eingeschlossen, als es 1:1 war. Beginn: 20.04.2016 – 21:00 MEZ

Liverpool

Die heutigen Gastgeber haben angekündigt, dass sie jetzt nur an einem Sieg gegen den Stadtrivalen Everton interessiert sind, denn nur dadurch können sie immer noch im Rennen auf die internationalen Tabellenplätze bleiben. Die Reds befinden sich nämlich zurzeit auf der achten Tabellenposition und haben ein Spiel sowie nur fünf Punkte weniger als der fünftplatzierte ManU, während ihre momentane Spielform sehr gut ist. Sie haben nämlich in den letzten zwei Runden klare Siege gegen Stoke und Bournemouth geholt.

Darüber hinaus hat Liverpool auch den sensationellen Einzug ins EL-Halbfinale geschafft. Der Mannschaft ist es nämlich gelungen, gegen Borussia Dortmund den Rückstand von zwei Toren aufzuholen und 4:3 zu gewinnen. Die Atmosphäre ist bei den heutigen Gastgebern also auf dem Höhepunkt. Trainer Klopp hat am letzten Wochenende gegen Bournemouth fast die ganze Startelf ausgeruht. Trotzdem konnte Liverpool durch die Tore von Sturridge und Firmino 2:1 gewinnen. Hier sollte man noch erwähnen, dass zurzeit Defensivspieler Kolo Toure und Gomez, Mittelfeldspieler Henderson und Emre Can sowie Stürmer Benteke und Ings verletzt sind, während auch die angeschlagenen Innenverteidiger Skrtel und Stürmer Origi auf der Ersatzbank bleiben sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Clyne, Lovren, Sakho, Moreno – Milner, Lucas – Firmino, Coutinho, Lallana – Sturridge

Everton

Im Unterschied zu den Reds treten die Spieler von Everton dieses Stadtderby nach einer Meisterschaftsserie von drei Remis in Folge an, die jedoch nach drei kassierten Niederlagen in Folge gekommen ist. Alles in allem, sind sie wieder in die untere Tabellenhälfte heruntergerutscht, haben aber auch ganze 11 Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, während die internationalen Tabellenplätze noch weiter entfernt sind. Die Schützlinge von Trainer Martinez können also in der Schlussphase dieser Saison ganz entspannt spielen und wenn das der Fall ist, sind sie ja, wie man schon weiß, am gefährlichsten.

Bereits am nächsten Wochenende wartet auf die Spieler von Everton auch das Halbfinalspiel des FA Cups gegen ManU. Diesen Einzug schafften sie ja nach dem 2:0-Heimsieg gegen den aktuellen englischen Fußballmeister Chelsea. Aber auch wenn sie in Gedanken bereits im Wembley Stadion sein werden, erwarten wir, dass die Spieler von Everton auch dieses Stadtderby gegen Liverpool maximal ernst antreten werden. Trainer Martinez kann am Mittwochabend nicht mit den verletzten Verteidiger Coleman, Hibbert und Browning rechnen, während auch die angeschlagenen Defensivspieler Jagielke und Baines sowie Mittelfeldspieler Cleverley und Lennon fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Robles – Connolly, Stones, Funes Mori, Oviedo – Barry, McCarthy – Deulofeu, Barkley, Mirallas – Lukaku

Liverpool – Everton TIPP

Obwohl die Reds in letzter Zeit bessere Ergebnisse erzielt haben, sollte man berücksichtigen, dass Everton gegen Liverpool immer sein Maximum leistet. Aus diesem Grund erwarten wir Tore auf beiden Seiten.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,72 bei bwin (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€