Liverpool – Queens Park Rangers 02.05.2015, Premier League

Liverpool – Queens Park Rangers / Premier League – Diese Partie ist ebenfalls sehr spannend, weil sowohl der fünfte Liverpool als auch der vorletzte QPR Punkte braucht. Die Gastgeber brauchen weitere Punkte, um zumindest einen internationalen Tabellenplatz zu ergattern, während die Rangers einfach um den Klassenerhalt kämpfen. In der Hinrunde endete dieses Duell mit einem 3:2-Heimsieg der Liverpooler und dies war für die Reds der dritte Erfolg in Folge gegen QPR. Beginn: 02.05.2015. – 16:00 MEZ

Liverpool

Entsprechend der Tradition erwarten die Fans einen weiteren Dreier von ihren Lieblingen und zwar obwohl sie in den letzten ein, zwei Wochen stark nachgelassen haben. Es fing alles mit der Pokalniederlage gegen Aston Villa an und setzte sich mit zwei richtig schlechten Ligaspielen fort. Eine der beiden Partien endete noch unentschieden, aber die zweite Partie wurde verloren und zwar gegen den schwachen Hull City.

Mit diesen beiden Patzern haben sie sich vom Kampf um die CL-Plätze verabschiedet und haben dazu noch einen der beiden EL-Plätze gefährdet. Jetzt sind sie punktegleich mit dem sechsten Tottenham und der siebte Southampton hat ja gerade mal einen Punkt Rückstand. All dies deutet uns an, dass die Reds sehr konzentriert und vor allem motiviert spielen müssen. Sie haben zwar immer noch einige Ausfälle, wie Defensivspieler Sakho und Morena oder Mittelfeldspieler Lucas und Angreifer Sturridge, aber der Rest des Teams sollte immer noch besser als der schwache QPR sein.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Emre Can, Skrtel, Lovren – Johnson, Henderson, Allen, Lallana – Markovic, Sterling, Coutinho

Queens Park Rangers

Im Vergleich zu den Reds befinden sich die Rangers in einer viel unangenehmeren Situation, da sie vier Spieltage vor dem Saisonende einen der Abstiegsplätze besetzen. Der Punkteabstand zum ersten rettenden Platz beträgt ja auch vier Punkte, was nicht wenig ist. Wenn man sich noch den Restprogramm der Rangers anschaut, dann wird es sofort klar, dass sie ein echtes Wunder brauchen, um den Erstligastatus zu halten. Nach dieser Partie müssen sie nämlich zum zweitplatzierten City reisen, danach noch zum direkten Mitkonkurrenten Leicester und erst am letzten Spieltag haben sie ein leichteres Spiel und zwar das Heimspiel gegen Newcastle.

Am letzten Wochenende hatten sie eine gute Chance, da sie zuhause gegen West Ham gespielt haben, aber am Ende gab es nur ein torloses Remis. Ihr Trainer Ramsey glaubt immer noch an den Klassenerhalt und dementsprechend hat er angekündigt, dass er seine Startelf äußerst offensiv aufstellen wird. Er muss in diesem Duell auf Defensivspieler Ferdinand und Traore, Mittelfeldspieler Faurlin und Angreifer Vargas verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Onuoha, Caulker, Dunne, Yoon – Phillips, Sandro, Barton, Fer – Zamora, Austin

Liverpool – Queens Park Rangers TIPP

Natürlich haben die Reds eine klar bessere Mannschaft als QPR, aber viel interessanter als der hohe Heimsieg ist der Tipp auf viele Tore. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Auf der einen Seite haben die Gäste nichts mehr zu verlieren und deshalb werden sie mit allen Mitteln nach vorne spielen. Auf der anderen Seite muss Liverpool auch gewinnen, weil die Teilnahme am internationalen Geschäft in Gefahr geraten ist.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei Interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€