Liverpool – Sunderland 26.03.2014

Liverpool – Sunderland – In diesem übriggebliebenen Spiel der 29. Runde der englischen Premier League  treffen zwei ungleiche Gegner aufeinander. Im Anfield Stadion werden nämlich der zweitplatzierte Liverpool und der 18-platzierte Sunderland spielen. Sunderland hat dazu noch ganze 40 Punkte Rückstand auf Liverpool. Darüber hinaus endete das Hinspiel mit einem 3:1-Asuwärtssieg von Liverpool. Beginn: 26.03.2014 – 21:00 MEZ

Liverpool

Die Schützlinge von Trainer Rodgers sind auch am Mittwochabend in der absoluten Favoritenrolle, obwohl auch die Gäste aus Sunderland jeden Punkt brauchen. Liverpool nimmt in dieser Saison nach vielen Jahren wieder am Kampf um den Titel teil und hat zurzeit hinter dem führenden Chelsea nur vier Punkte Rückstand sowie ein Spiel weniger.

Darüber hinaus haben die Reds eine tolle Serie von sechs Meisterschaftssiegen in Folge. Sie haben auch unglaubliche 82 Tore erzielt und sind somit die toreffizienteste Mannschaft der Liga. Dafür ist natürlich hauptsächlich das Duo Suarez-Sturridge verantwortlich, die zusammen ganze 47 Tore erzielt haben, während in letzter Zeit auch die anderen Spieler oft die Torschützen sind. Somit sind auch in diesem Spiel gegen Sunderland keine Veränderungen in der Startelf zu erwarten, während nur der von früher verletzte Verteidiger Jose Enrique nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool:  Mignolet – Johnson, Skrtel, Agger, Flanagan – Henderson, Gerrard, Allen – Sterling – Suarez, Sturridge

Sunderland

Im Unterschied zu den Reds, sieht es bei Sunderland, kurz vor dieser Begegnung nicht sehr gut aus, besonders da die Mannschaft nach der letzten negativen Serie in die Abstiegszone runtergerutscht ist, wo sie sich immer noch befinden. Darüber hinaus haben die heutigen Gäste auch zwei Spiele weniger abgelegt und haben einen Rückstand von drei Punkten auf Crystal Palace. Die Schützlinge von Rainer Poyet haben in den letzten sieben Spielen fünf Niederlagen kassiert und ein Remis geholt, während sie nur im Rahmen des FA Cups gegen Southampton gewonnen haben. Aber danach wurden sie gleich im Viertelfinale dieses Wettbewerbs von Hull eliminiert. Man sollte auch noch erwähnen, dass die vor ca. 20 Tagen im Finale des englischen League Pokals gegen Manchester City 1:3 bezwungen wurden.

Die Fußballer von Sunderland sind offensichtlich wegen der Auftritte auf mehreren Fronten erschöpft und Poyet ist deswegen gezwungen Auswechselungen vorzunehmen, um seine besten Spieler für die entscheidenden Spieler der Premier League zu schonen. Denn dort erwartet die Mannschaft ein harter Kampf um den Klassenerhalt. Auch jetzt gegen Liverpool sollte es wieder viele Veränderungen in der Startelf geben, während der verletzte Torwart Westwood sowie die gesperrten Verteidiger Alonso  und Stürmer Borini nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland: Mannone – Celustka, O’Shea, Brown, Bardsley – Johnson, Larsson, Bridcutt, Cattermole, Giaccherini – Altidore

Liverpool – Sunderland TIPP

Liverpool ist hier natürlich in der Favoritenrolle, aber die Quoten auf den Heimsieg sind sehr klein und deswegen sollte man eher die Finger davon lassen. Viel interessanter erscheint uns der Tipp auf viele Tore.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei betvictor (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)