Manchester City – Arsenal, 23.09.12 – Premier League

Im zweiten Sonntagsderby der fünften Runde der englischen Premier League werden im Etihad Stadion zwei große Rivalen Manchester City und Arsenal aufeinandertreffen. Nach vier gespielten Runden befinden sich diese beiden Mannschaften auf dem dritten bzw. dem vierten Tabellenplatz und zwar mit jeweils zwei Siegen und zwei Remis auf dem Konto. In letzter Saison haben beide Mannschaften 1:0-Heimsiege gefeiert, während Manchester City noch dazu einen 1:0-Sieg im FA Cup holte und zwar im Emirates Stadion. Beginn: 23.09.2012 – 17:00

Der aktuelle englische Meister startete ziemlich gut in die neue Saison. In den beiden Heimspielen haben sie Siege gegen Southampton und QPR verbucht, während sie in den Auswärtsspielen gegen Liverpool und Stoke zu den Remis kamen und zwar nach dem sie den Rückstand aufgeholt haben. Auf der anderen Seite freuen sich die Fans über die gutgelaunten Angreifer, sodass man jetzt schon sagen kann, dass sich die Entscheidung von Mancini, alle Stars im Team zu behalten, als richtig erwiesen hat, während er gleichzeitig den jungen Sinclair (Swansea) zusätzlich verpflichtet hat. Außerdem wurden die Mittelfeldspieler Javi Garcia und Rodwell ins Team geholt sowie die Defensivspieler Maicon und Nastic, von denen erwartet wird, dass sie der Abwehr eine gewisse Standfestigkeit verleihen. Die Abwehr war nämlich der schwächste Mannschaftsbereich in den letzten Spielen. Natürlich wird Mancini jetzt viel mehr Optionen zur Verfügung haben, was sehr wichtig ist, weil sie in der Champions League sehr hohe Ambitionen haben. Vor fünf Tagen haben sie im Rahmen der ersten Runde der Gruppenphase in einem großartigen Spiel im Santiago Bernabeu Stadion eine 2:3-Niederlage kassiert und zwar nachdem Real zwei Mal den Rückstand aufgeholt hat. Unabhängig davon ist ihr Selbstbewusstsein auf einem hohen Niveau, sodass sie im diesem Duell vor eigenen Fans auf Sieg spielen werden. Die wiedergenesenen Agüero und Balotelli kehren ins Team zurück. Ausfallen werden nur die verletzten Nasri und Richards.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Maicon, Kompany, Lescott, Clichy – Barry, Javi Garcia – Aguero, Yaya Toure, Silva – Balotelli

Arsenal FC hat die neue Saison ebenfalls ein wenig enttäuschend eröffnet, weil er nur ein torloses Heimremis gegen Sunderland gespielt hat. Das gleiche Ergebnis wurde am zweiten Spieltag im Auswärtsspiel gegen Stoke verbucht. Diese zwei Spiele bestätigten noch einmal die Tatsache, dass Arsenal genau wie im letzten Jahr eine gewisse Zeit zum Einspielen braucht und dies bezieht sich vor allem auf den Angriff, der die größten Veränderungen während des Sommers erlitten hat. Der beste Torschütze aus letzter Saison van Persie hat das Team verlassen. In diesem Mannschaftsbereich wurden Giroud und Podolski verpflichtet und erst am dritten Spieltag der Premier League brachte diese Verstärkung konkrete Ergebnisse und zwar als Arsenal im Auswärtsspiel gegen Liverpool einen 2:0-Sieg holte. In diesem Spiel hat Podolski seinen ersten Treffer im Arsenal-Trikot erzielt, während das zweite Tor von einem weiteren Neuzugang erzielt wurde und zwar Cazorla, der als Ersatz für Song geholt wurde. Bereits nach diesem Match war es klar, dass der erfahre Trainer Wenger seine Mannschaft langsam einspielt. Der Höhepunkt wurde am vergangenen Wochenende erreicht, als sie den Aufsteiger Southampton mit 6:1 regelrecht auseinandergenommen haben. Vor vier Tagen hat Arsenal eine brillante Partie im Rahmen der Champions League abgeliefert und zwar im Gastspiel gegen Montpellier, in dem sie einen 2:1-Sieg gefeiert haben, sodass sie zu diesem Duell  in einer sehr guten Stimmung antreten werden. Ausfallen werden die verletzten Torhüter Szczesny und  Fabianski, der Verteidiger Sagna und die Mittelfeldspieler Frimpong, Wilshere und Rosicky.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Mannone – Jenkinson, Mertesacker, Vermaelen, Gibbs – Diaby, Arteta – Gervinho, Cazorla, Podolski – Giroud

Auch in diesem zweiten Sonntagsderby der englischen Premier League haben wir entschieden, dem Gastgeber Vorteil zu geben und zwar vor allem deshalb, weil sie schon länger nur Siege im eigenen Stadion verbuchen und das Duell gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf um die Tabellenspitze stellt sicherlich ein zusätzliches Motiv dar.

Tipp: Sieg City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei paddypower (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Darüber hinaus erwarten wir ein torreiches Spiel, weil beide Mannschaften zum Beginn dieser Saison Offensivfußball bevorzugt haben, was nicht überraschend ist, wenn man bedenkt, dass beide Teams großartige Angreifer haben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,74 bei 12bet (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1293723 ” title=”Statistiken Manchester City – Arsenal “]