Manchester City – Aston Villa 07.05.2014

Manchester City – Aston Villa – In diesem Nachholspiel der englischen Premier League treffen zwei ungleichwertige Gegner aufeinander. Es spielen nämlich der zweitplatzierte Manchester City und die vierzehnten Villans gegeneinander. Aston Villa hat dazu noch 42 Punkte Rückstand auf die Citizens. Die Villans haben aber in der Hinrunde die Citizens 3:2 bezwungen und auf diese Weise haben sie die dreijährige Domination der Citizens beendet. Beginn: 07.05.2014 – 20:45 MEZ

Manchester City

Diese Niederlage sollte Manchester City kurz vor diesem sehr wichtigen Duelle unbedingt zur Vorsichtig raten, da die Citizens die ganze Punkteausbeute brauchen. Nach den drei Siegen in Folge und zwar zuhause gegen West Bromwich sowie auswärts bei Crystal Palace und Everton sind die Citizens nämlich wieder die Hauptanwärter auf den Titel. Sie entscheiden jetzt auch selber über ihr weiteres Schicksal und wenn sie in den verbliebenen zwei Heimspielen gegen Aston Villa und West Ham vier Punkte holen würden, sollten sie am Ende auf dem ersten Tabellenplatz landen.

Sie haben nämlich zurzeit einen Punkt aber auch ein Spiel weniger als der führende Liverpool, während City eine viel bessere Tordifferenz als dieser Gegner hat. Dieser Parameter würde dann am Ende auch zu Gunsten von City entscheiden. Gut für die Citizens ist auch die Tatsache, dass sie in der Fortsetzung gegen Mannschaften spielen werden, die ihren Klassenerhalt bereits gesichert haben und Trainer Pellegrini hat deswegen eine maximal offensive Startelf im Duell gegen die Villans angekündigt. Innenverteidiger Nastasic und Stürmer Aguero sollten verletzungsbedingt nicht dabei sein.

Voraussichtliche AufstellungCity: Hart – Zabaleta, Kompany, Demichelis, Kolarov – Garcia, Fernandinho – Silva, Yaya Toure, Nasri – Džeko

Aston Villa

Aston Villa hat am letzten Wochenende zuhause gegen Hull 3:1 gewonnen und hat damit den Klassenerhalt in der Premier League geschafft. Aber davor haben die Schützlinge von Trainer Lambert eine Serie von fünf Niederlagen und nur einem Remis gehabt. Es fehlte also wenig, um alles was sie in der Hinrunde geschafft wurde kaputtzumachen. Zum Glück sind sie aber wieder in Fahrt gekommen und zwar dank des tollen jungen Stürmers Weimann. Er hat nämlich gegen Hull zwei Tore erzielt.

Jetzt können die Villans die bevorstehenden zwei Spiele ganz entspannt antreten und bekanntlich kommt es unter solchen Umständen oft zu guten Ergebnissen, was für sie im Etihad Stadion auch ein Remis wäre. Aber Lambert ist als ein sehr mutiger Trainer bekannt und deswegen glauben wir, dass er versuchen wird, die ganze Punkteausbeute zu holen, obwohl ihm klar ist, dass seine Chancen für so etwas beim Minimum liegen. Er kann nämlich immer noch nicht mit den verletzten Innenverteidiger Okore, Mittelfeldspieler N´Zogbi sowie Stürmer Benteke und Kozaka rechnen.

Voraussichtliche AufstellungAston Villa: Guzan – Clark, Vlaar, Baker – Lowton, El Ahmadi, Westwood, Delph, Bertrand – Weimann, Agbonlahor

Manchester City – Aston Villa TIPP

Die Qualität der Spieler, das Motiv und der Heimvorteil sprechen natürlich für die Citizens, aber in den Saisonschlussphasen passiert es ja oft, dass die Favoriten unter Druck nicht so gut spielen. Aus gerade diesem Grund haben wir uns für einen Tipp auf viele Tore entschieden.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei mybet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!