Manchester City – Chelsea 16.08.2015, Premier League

Manchester City – Chelsea / Premier League – Gleich am zweiten Spieltag haben wir ein großes Derby in der englischen Premier League auf dem Programm, denn es treffen zwei bestplatzierten Mannschaften aus der letzten Saison aufeinander und die letzten beiden Titelgewinner, Manchester City und Chelsea. Die neue Saison haben aber die Citizens besser eröffnet, weil sie auswärts bei West Bromwich einen hohen 3:0-Sieg feierten, während die Blues zuhause gegen Swansea nur einen Punkt ergattern konnten (2:2). Was ihre direkten Duelle aus der letzten Saison angeht, endeten beide unentschieden (jeweils 1:1). Ein Jahr zuvor feierte Chelsea in den beiden Ligaduellen, während die Citizens im FA Cup besser gewesen sind. Beginn: 16.08.2015 – 17:00 MEZ

Manchester City

Das bedeutet, dass die Citizens auf einen Heimtriumph über Chelsea in der Meisterschaft seit Februar 2013 warten und diese Angabe wird am Sonntag sicherlich ein besonderes Motiv darstellen. Wir haben schon in der Einleitung gesagt, dass die Schützlinge des Trainers Pellegrini in der vergangenen Woche einen tollen Job bei West Bromwich gemacht haben, weil sie praktisch mit halber Kraft zu den ersten drei Punkten in der neuen Saison gekommen sind und was sehr wichtig ist ohne ein kassiertes Gegentor.

Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass Pellegrini zu Beginn des Spiels seinen größten Star Agüero auf der Ersatzbank ließ, während Bony in der Angriffsspitze agierte, der mit den schnellen Navas und Sterling  sehr gut zusammenarbeitete. Aber auch mit den erfahrenen Mittelfeldspielern, Yaya Toure und Silva, die für den Auftaktsieg von City am meisten zuständig waren, kam er sehr gut zurecht. Da es sich nun um ein viel wichtigeres Spiel handelt, wird Agüero gleich von der ersten Minute an dabei sein, während der Rest der Mannschaft keine Änderungen erleiden wird. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Clichy und der neue Mittelfeldspieler Delph.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Sagna, Kompany, Mangala, Kolarov – Fernandinho, Yaya Toure – Navas, Silva, Sterling – Agüero

Chelsea

Was den aktuellen englischen Meister angeht, ist es schon jetzt offensichtlich, dass er den Primat in England kaum halten wird, da er im Superpokal eine 0:1-Niederlage gegen Arsenal kassierte, während er am ersten Spieltag der Premier League nur ein 2:2-Heimremis gegen Swansea einfahren konnte. Allerdings war dieses Ergebnis am Ende noch gut für Chelsea, da sie nach dem zweiten Gegentor und zwar in der 54. Minute ohne Torwart Courtois blieben, der eine Rote Karte kassierte und deshalb Neuzugang Begovic zwischen den Torpfosten musste.

Er machte seinen Job ziemlich gut, was sich sicherlich positiv auf sein Selbstbewusstsein vor diesem sehr wichtigen Auswärtsspiel in Manchester auswirken wird. Wir erwarten, dass der alte Fuchs Mourinho in dieser Begegnung eine etwas defensivere Spieltaktik anwendet, weil sie in erster Linie versuchen werden ungeschlagen zu bleiben, während sie ihre Chance hauptsächlich durch die schnellen Konterangriffe über Willian, Hazard und Diego Costa suchen werden. Neben dem gesperrten Torwart Courtois wird wahrscheinlich noch der leicht verletzte Mittelfeldspieler Oscar fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Begovic – Ivanovic, Cahill, Terry, Azpilicueta – Ramires, Matic – Willian, Fabregas, Hazard – Diego Costa

Manchester City – Chelsea TIPP

Natürlich werden die Citizens nach dem überzeugenden Triumph über West Bromwich auch in diesem Duell gegen den aktuellen Meister Chelsea ihr Bestes geben um zur vollen Punkteausbeute zu kommen, aber da auf der anderen Seite der erfahrene Experte und großer Taktiker Mourinho stehen wird, ist ein hartes und nicht besonders effizientes Spiel durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,86 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€