Manchester City – Crystal Palace 16.01.2016, Premier League

Manchester City – Crystal Palace / Premier League – In dieser Begegnung der 22. Runde der englischen Premier League werden zwei Teams aus der oberen Tabellenhälfte ihre Kräfte messen, wobei der Tabellendritte Manchester City derzeit neun Punkte Vorsprung auf den achtplatzierten Crystal Palace hat. Darüber hinaus haben die Citizens in dieser Saison schon zwei Mal über C. Palace triumphiert und zwar in der Meisterschaft, wo sie als Gäste 1:0 gefeiert haben sowie im Ligapokal, als sie den Rivalen aus London im Etihad Stadion regelrecht auseinandernahmen (5:1). Beginn: 16.01.2016 – 16:00 MEZ

Manchester City

Die heutigen Gastgeber aus Manchester erhoffen sich auch jetzt einen Dreier, zumal sie vor vier Tagen ihren Fans was schuldig geblieben sind und zwar nach dem sie ein torloses Heimremis gegen Everton gespielt haben. Auf diese Weise liegen die Citizens weiterhin mit drei Punkten im Rückstand auf den Tabellenführer Arsenal, während in der Zwischenzeit der zweitplatzierte Leicester nach dem Triumph über die Spurs punktgleich mit Arsenal geworden ist. Das bedeutet, dass die Schützlinge des Trainers Pellegrini unbedingt einen Sieg gegen Palace brauchen, aber sie werden auf jeden Fall eine viel bessere Partie abliefern müssen, wenn sie zu ihrem neunten Heimsieg in dieser Saison der Premier League kommen wollen.

Allerdings stellt ihnen in letzetr Zeit die Erschöpfung der Spieler ein großes Problem dar, weil sie ständig an mehreren Fronten spielen und so wurden sie vor 10 Tagen im ersten Halbfinalmatch des Ligapokals auswärts von Everton 1:2 bezwungen, während sie am vergangenen Wochenende im Rahmen der dritten FA Cup-Runde einen überzeugenden 3:0-Sieg in Norwich holten. Darüber hinaus steht ihnen in der kommenden Woche das Rückspiel gegen Everton bevor und so muss Pellegrini versuchen in dieser Begegnung seine Kräfte richtig einzuteilen. Verletzungsbedingt werden Innenverteidiger Kompany und Mangala, Mittelfeldspieler Nasri sowie Stürmer Bony ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Sagna, Otamendi, Demichelis, Kolarov – Fernando, Toure – de Bruyne, Silva, Sterling – Agüero

Crystal Palace

Im Gegensatz zu den Citizens, die im letzten Monat nur in Duellen gegen Everton gepatzt haben, weisen die heutigen Gäste in der Meisterschaft eine abfallende Formkurve auf, denn nach zwei torlosen Remis haben sie auch zwei Niederlagen in Folge kassiert. Zuerst wurden sie zuhause vom aktuellen Meister Chelsea 0:3 bezwungen, während sie am letzten Dienstag auswärts beim Tabellenletzten Aston Villa 0:1 verloren haben. Dank guten Ergebnissen von früher befinden sie sich weiterhin auf dem sehr guten achten Tabellenplatz, aber dennoch brauchen sie dringend ein gutes Ergebnis um das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen.

Vor der Niederlage gegen die Villans haben die Schützlinge des Trainers Pardew einen Auswärtssieg gegen Southampton im Rahmen des FA Cups gefeiert, aber jetzt müssen sie auch in der Meisterschaft eine viel bessere Abwehr spielen, während sie im Angriff schon länger gewisse Probleme haben, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass Pardew in dem Bereich ständig etwas ändert. Im Etihad Stadion soll der wiedergenesene Wickham gleich von der ersten Minute an dabei sein, während Ledley im Mittelfeld durch den erfahrenen Jedinak ersetzt werden soll. Ausfallen werden die verletzten Offensivspieler Boasie, Gayle und Appiah.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace: Hennessey – Ward, Delaney, Dann, Souare – Cabaye, Jedinak, McArthur – Puncheon, Wickham, Zaha

Manchester City – Crystal Palace TIPP

Von den Citizens erwartet man, dass sie nach dem torlosen Remis gegen Everton dieses Mal viel risikofreudiger und offensiver agieren, aber da auf der anderen Seite der äußerst unangenehme und der standfeste Gegner stehen wird, haben wir beschlossen auf eine kleinere Anzahl von Toren zu tippen.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€