Manchester City – Everton 06.12.2014, Premier League

Manchester City – Everton / Premier League – Das letzte Samstagsduell der 15. Runde der englischen Premier League werden der Tabellenzweite Manchester City und der 11-platzierte Everton, der derzeit 12 Punkte weniger auf dem Konto hat, bestreiten. Darüber hinaus haben in der vergangenen Saison die Citizens in den beiden direkten Duellen gegen Everton triumphiert und dadurch wurde die Evertons Serie von zwei Siegen und einem Remis in den direkten Duellen beendet. Beginn: 06.12.2014 – 18:30 MEZ

Manchester City

Die Citizens gehen in dieses Duell gegen Everton nach einer Serie von vier Siegen in Folge, der ersten in dieser Saison. Im Schnitt erzielten sie dabei drei Tore pro Match. Die Schützlinge des Trainers Pellegrini haben in der Premier League nach dem Heimtriumph über Swansea in den letzten zwei Runden wichtige Auswärtssiege gegen Southampton und Sunderland geholt. Dies führte zu ihrem Durchbruch auf den zweiten Tabellenplatz. Auf den Tabellenführer Chelsea haben sie nur noch sechs Punkte Rückstand.

Auf der anderen Seite sind sie in der Champions League auf den Flügeln des dreifachen Torschützen Agüero zum wertvollen 3:2-Heimsieg gegen Bayern aus München gekommen, weil sie auf diese Weise immer noch im Rennen um den Einzug in die KO-Phase sind, wobei sie am letzten Spieltag im Auswärtsspiel gegen AS Rom einen Sieg oder ein Remis mit mindestens zwei erzielten Treffern brauchen. Davor warten auf sie Verpflichtungen in der Premier League und so werden sie dieses Duell gegen Everton maximal engagiert antreten, um zum weiteren Sieg zu kommen, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Defensivspieler Kompany, Kolarov und Nastasic, Mittelfeldspieler Silva sowie Stürmer Dzeko weiterhin verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Zabaleta, Mangala, Demichelis, Clichy – Fernandinho, Yaya Toure – Navas, Jovetić, Nasri – Aguero

Everton

Everton spielt in dieser Saison ziemlich unbeständig und in Serien. Am vergangenen Wochenende waren sie noch in einer Serie von fünf Siegen und drei Remis, was unter anderem zu ihrer Platzierung in die KO-Phase der Europaliga führte, während sie in der Premier League den Durchbruch auf den siebten Tabellenplatz schafften. Dann folgte aber eine 1:2-Auswärtsniederlage im Ligaspiel gegen Tottenham und zwar obwohl sie über Mirallas in Führung gingen, während sie vor drei Tagen im Heimspiel gegen den 17-platzierten Hull nur ein 1:1-Remis eingefahren haben.

Sie rutschten in die untere Tabellenhälfte ab, sodass sie dieses Duell in einer ziemlich schlechten Stimmung antreten werden. Darüber hinaus kämpft Trainer Martinez in letzter Zeit mit den zahlreichen Ausfällen, sodass wir keine radikalen Änderungen in der Startformation vor diesem Samstagsspiel im Etihad Stadion erwarten können. In den letzten Tagen haben Mittelfeldspieler McCarthy und Oviedo sowie Stürmer Naishmith angefangen zu trainieren, aber sie werden noch nicht eingesetzt. Ausfallen werden noch die Defensivspieler Stones und Alcaraz sowie Mittelfeldspieler Gibson.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman, Distin, Jagielka, Baines – Bešić, Barry – McGeady, Barkley, Mirallas – Lukaku

Manchester City – Everton TIPP

Die Citizens sind im Ansturm und wenn man hinzufügt, dass sie zuhause in der Regel viel besser spielen als auswärts, dann würde jedes andere Ergebnis bis auf einen sicheren Sieg gegen den nicht so überzeugenden Everton eine große Überraschung darstellen.

Tipp: Asian Handicap -1 Manchester City

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€