Manchester City – Leeds, 17.02.13 – FA Cup

Am Sonntag werden zwei Begegnungen des FA Cup-Achtelfinales ausgetragen. In diesem Duell treffen der aktuelle englische Meister Manchester City und der Zweitligist Leeds, der am letzten Spieltag einen großen Favoriten, nämlich Tottenham, eliminiert hat, aufeinander. Beide Mannschaften haben momentan viele Probleme in den eigenen Meisterschaften, sodass dieses Duell eine richtige Gelegenheit dazu ist, aus der Krise rauszukommen. Das letzte Aufeinandertreffen dieser Mannschaften fand vor neun Jahren im Rahmen der Premier League statt und damals hat Leeds einen 2:1-Heimsieg geholt. Beginn: 17.02.2013 – 15:00

Doch das waren die anderen Zeiten für die Citizens, die in der Zwischenzeit mit einer großen finanziellen Hilfe der arabischen Besitzern zu einer der besten englischen Mannschaften geworden sind, woraus auch der Meistertitel in der vergangenen Saison resultierte. Gerade deshalb gelten die heutigen Gastgeber als große Favoriten in diesem Duell, zumal sie im eigenen Stadion spielen, wo sie in dieser Saison nur einmal geschlagen wurden. Andererseits sind sie in der Ferne nicht auf der Höhe der letztjährigen Partien und so kassierten sie am vergangenen Wochenende eine 1:3-Auswärtsniederlage gegen Southampton. Mit zwei Remis, die sie davor eingefahren haben, ist ihr Rückstand auf den führenden ManU auf 12 Punkte gestiegen. Das bedeutet, dass sie sich bereits jetzt mit dem Titelverlust anfreunden müssen und sich dem Erhalt des zweiten Tabellenplatzes maximal widmen sollten. Die einzige Chance auf einen Titel haben sie gerade in diesem FA Cup noch.  Deshalb hat Trainer Mancini eine maximal ernsthafte Herangehensweise im Duell gegen Leeds angekündigt, wobei es viele Änderungen in der Startelf geben wird, da in der Zwischenzeit fast alle Spieler außer Richards wiedergenesen sind.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Maicon, Kompany, Nastasić, Kolarov – Milner, Rodwell, Yaya Toure, Silva – Džeko, Tevez

Genau wie Manchester City hat auch Leeds momentan viele Probleme in der Championship. In den letzten drei Runden haben sie nämlich nur einen Punkt geholt und somit sind sie wieder auf den 11. Tabellenplatz abgerutscht. Darüber hinaus ist ihr Rückstand auf die Aufstieg-Relegationsplätze nun auf sogar acht Punkte gestiegen, sodass sie es in den restlichen 15 Runden schwer haben werden, sich den Einzug in die Relegation zu sichern. Auf der anderen Seite zeigen sie im FA Cup ein ganz anderes Gesicht und vor allem denken wir da ans Duell der vierten Runde, in dem sie einen 2:1-Heimsieg gegen den favorisierten Tottenham geholt haben. Gerade deshalb erwarten wir im Etihad Stadion ein  maximales Engagement der heutigen Gäste, sodass Trainer Warnock auch diesmal seine Taktik mit drei Stürmern anwenden wird. Darunter wird auf jeden Fall der erfahrene Morison sein, der neulich von Norwich ins Team geholt wurde und zwar als Ersatz für den besten Torschützen Becchio, der das Team verlassen hat. Der Neuzugang Warnock (Aston Villa) kommt ebenfalls in die Startelf, während der verletzte Verteidiger Drury ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Leeds: Kenny – Byram, Peltier, Lees, Warnock – Green, Austin, Brown – McCormack, Morison, Diouf

Es ist wirklich unnötig zu sagen, dass City ein großer Favorit auf das Weiterkommen in die nächste Runde ist, aber der hartnäckige und verspielte Leeds hat am letzten Spieltag gegen Tottenham noch einmal gezeigt, dass er mit den Erstligisten gut mithalten kann, sodass wir ein völlig offenes und torreiches Spiel erwarten können.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,08 bei betvictor (alles bis 1,98 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Manchester City – Leeds