Manchester City – Southampton 05.04.2014

Manchester City – Southampton – An diesem Wocheneden sind die Begegnungen der 33. Runde der englischen Premier League auf dem Programm und bereits am Start erwartet uns ein interessantes Duell und zwar zwischen dem Tabellendritten Manchester City und dem Tabellenachten Southampton, der mit 19 Punkten im Rückstand liegt. Im Hinspiel haben die populären Heiligen ein Heimremis gegen die Citizens gespielt, während in der letzten Saison beide Mannschaften Heimsiege verbucht haben. Beginn: 05.04.2014 – 13:45 MEZ

Manchester City

Dies war gleichzeitig der dritte Triumph in Folge von Manchester City in Heimspielen gegen Southampton, sodass sie auch in dieser heutigen Begegnung zu Recht einen Dreier erwarten, zumal die Citizens in dieser Saison 13 Siege und nur eine Niederlage im eigenen Stadion verbucht haben. In diesen Spielen haben sie im Schnitt mehr als drei Tore pro Spiel erzielt. Darüber hinaus gelten die Schützlinge des Trainers Pellegrini weiterhin als einer der Hauptanwärter auf den Meistertitel, unabhängig davon, dass sie auf den Tabellenführer Liverpool mit fünf Punkten im Rückstand liegen.

Die Citizens haben nämlich auch zwei Spiele weniger auf dem Konto im Vergleich zu Liverpool und Chelsea, sodass sie mit den eventuellen sechs Punkten aus diesen Duellen den ersten Tabellenplatz belegen würden. In der Saisonfortsetzung können wir also ein großes Engagement und Kampfbereitschaft der Citizens erwarten, zumal sie keine Verpflichtungen in anderen Wettbewerben haben. Ausfallen werden übrigens nur die verletzten Defensivspieler Richards und Nastasic sowie Stürmer Agüero.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Zabaleta, Kompany, Demichelis, Clichy – Silva, Fernandinho, Yaya Toure, Nasri – Džeko, Negredo

Southampton

Die Gäste aus Southampton gehen in dieses Duell nach dem großem 4:0-Heimtriumph über Newcastle, während sie davor eine ein wenig unglückliche Auswärtsniederlage gegen Tottenham kassierten. Die Schützlinge des Trainers Pochettini führten in dem Match mit 2:0, aber in der zweiten Spielhälfte zeigten sie gewisse Schwächen in der Abwehr und wurden mit 3:2 bezwungen. Davor waren sie in einer Miniserie von zwei Siegen in Folge, sodass sie derzeit auf dem achten Tabellenplatz der Premier League verweilen.

Derzeit haben sie acht Punkte weniger auf dem Konto im Vergleich zum Tabellensechsten Tottenham. Einen der internationalen Tabellenplätze werden sie also kaum erreichen können, sodass sie in den letzten sechs Runden völlig entspannt spielen können. Gerade deshalb sind wir der Meinung, dass sie in diesem Spiel bei dem favorisierten City nicht nur verteidigen werden, zumal sie in letzter Zeit eine viel bessere Torumsetzung haben. Im Vergleich zum Spiel gegen Newcastle sollen wir keine größeren Änderungen erwarten, während nur Mittelfeldspieler Wanyame fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Boruc – Chambers, Lovren, Jose Fonte, Shaw – Cork, Schneiderlin – Davis, Lallana, Rodriguez – Lambert

Manchester City – Southampton TIPP

Natürlich gelten die Citizens als absolute Favoriten in dieser Begegnung, zumal sie im eigenen Stadion spielen, aber wir sollten bedenken, dass die populären Heiligen gegen die besten englischen Teams immer maximal engagiert spielen und daher können wir am Sonntag ein Tor-Festival im Etihad Stadion erwarten.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,79 bei ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)